Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Tatort-Kommissar im Rennauto

Foto: dpa

Der künftige Stuttgarter "Tatort"-Kommissar Richy Müller (50) geht vor seiner Verbrecherjagd im Fernsehen auf schnelle Rundenjagd.

28.03.2006

Der in Bayern lebende Schauspieler, der den populären schwäbischen Ermittler Bruno Bienzle (Dietz-Werner Steck) in der beliebten Fernsehserie von 2008 an ablöst, tritt als Rennfahrer im Porsche Carrera Cup an. Gemeinsam mit dem zweimaligen Bob-Olympiasieger und achtmaligen Weltmeister Christoph Langen (Berchtesgaden), der seine Sportkarriere inzwischen beendet hat, bestreitet Müller an diesem Wochenende erste Testfahrten auf dem Lausitzring. Das erste Rennen findet am 9. April auf dem Hockenheimring statt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden