Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

WTCC

Alfa steigt aus

Foto: Alfa Romeo

Der italienische Hersteller Alfa Romeo steigt für ein Jahr aus der Tourenwagen-WM WTCC aus. Die Fahndung nach einem neuen Renn-Tourenwagen läuft.

04.11.2005

Tiefschlag für die Alfa-Werksfahrer. Gerade als Fabrizio Giovanardi und Co sich auf das WTCC-Finale im chinesischen Macao vorbereiten, gab Marken-Chef Antonio Baravalle während der Präsentation des neuen Brera Coupé bekannt, dass es 2006 keine Werks-Einsätze in der Tourenwagen-WM geben werde.

Vorausgegangen waren interne Diskussionen, welches Modell den auslaufenden 156 ersetzen soll. "Beim 159 stellen wir uns die Frage: Ist das ein geeignetes Auto?" sagt Baravalle, der betont, dass Alfa in jedem Fall weiter Motorsport betreiben wolle.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden