Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

1. Oldtimertreffen des Motorsportclub Bittenfeld

Großer Andrang beim ersten Treffen

Oldtimertreffen MSC Bittenfeld Foto: Anna Matuschek 25 Bilder

Das erste Treffen ist für die meisten Clubs mit viel Anspannung verbunden. Toppt es oder floppt es? 204 Oldtimer vor Baujahr 1980 folgten am 11. Juli 2010 der Einladung des Motorsportclub (MSC) Bittenfeld und ließen Mitglieder und Besucher strahlen.

12.07.2010 Powered by

Die Sonne knallt, 32 Grad Celsius um elf Uhr morgens. Das verkraftet nicht nur mancher Kreislauf schlecht, sondern treibt auch so manche Betriebsflüssigkeiten bis kurz vor den Siedepunkt. Dass unsere Gefährte - ein VW Derby und eine Renault Alpine - die 25 Kilometer lange Strecke von Stuttgart bis Bittenfeld bei Winnenden locker meistern, sind wir uns dennoch sicher.

Anfahrt über Landsträßchen

Anstatt über die Bundesstraße genießen wir die Anfahrt über die Landsträßchen durchs "Remsdäle". Überall locken Schilder zu Stadtfestchen - nur die Beschilderung zum ersten Oldtimertreffen des MSC Bittenfeld ist leicht zu übersehen. "Nächstes Jahr beschildern wir das Treffen mit ganz großen Neon-Pfeilen", versichern die Veranstalter. Außer der unübersichtlichen Anfahrtsmarkierung erntet der Verein aber nur Lobeshymen. "Ein super Treffen - vor allem so gut besucht", schwärmen die Besucher. "Wir wussten nicht, ob zehn oder 100 Oldtimer kommen. Mit 204 hätten wir aber nie im Leben gerechtet", vermeldeten die Veranstalter.

Rennwurst-Bongs für Oldtimer-Fahrer

So gingen im Laufe des Tages sogar die Rennwurst-Bons aus, die jeder Besucher mit historischem Automobil bei der Einfahrt bekam. Die angereisten Fahrzeuge: Bunt gemischt. Ein Fiat 500, daneben ein Porsche Traktor oder eine Kreidler Florett. Jeder Besucher ist willkommen und mischt sich eifrig zu den Gleichgesinnten - Benzingespräche noch und nöcher.

Manche bleiben eine Stunde, manche genießen den kompletten Tag beim MSC Bittenfeld. "Natürlich ist die Sache noch ausbaufähig, wir arbeiten dran, " so das Fazit für die nächste Veranstaltung. Dass es auch 2011 eine Einladung nach Bittenfeld geben wird, steht fest. Und mit den großen Schildern in Neon-Farben finden sicherlich noch einige Oldies mehr auf das Vereinsgelände des MSC.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige