Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

1. Schloss Bensberg Classics

Der Concours d'Elegance

1. Schloss Bensberg Classics Foto: Schloss Bensberg Classics 43 Bilder

Unikate, Studien  und Legenden: Ein Blick auf das Teilnehmerfeld des Concours d'Elegance offenbart und unterstreicht den Premiumanspruch der 1. Schloss Bensberg Classics. 44 außergewöhnliche Oldtimer werden versuchen, die begehrten trophäen zu gewinnen.

22.09.2009 Powered by

Mit 1930er Skoda 645, 1931er Bentley 8 Liter, einigen Porsche, Horch und Lamborghini sowie den Unikaten Bugatti 57 SC Atalante und Audi 225 Roadster Erdmann & Rossi präsentiert sich Hauptsponsor Volkswagen mit dem ganzen Spektrum der Konzernhistorie.

Exklusive Fahrzeuge in außergewöhnlichem Zustand

Doch auch besondere automobile Schätze anderer Marken finden ihr Podium. Klaus Kienle nimmt mit einem Mercedes-Benz 380 K Coupé von 1934 teil, verstärkt wird das Einzelstück durch einen Mercedes-Benz 710 SSK Sport von 1929. Zwei BMW stellen sich ebenfalls zur Wahl: Ein BMW 335 Cabriolet Graber von 1939 sowie ein BMW 507 von 1957. Ein Hispano-Suiza T 49 D´Ieteren von 1929 wird ebenso zu sehen sein wie der einzige Alfa Romeo 6C 1750 GS Brichet von 1931. Die US-Autobauer werden von einem Cadillac V16 452A Sport Phaeton mit dem mächtigen V16 repräsentiert.

Pik Ass und Karo Ass von Italdesign

Mit den beiden Modellen BMW Karo Ass und Karmann Pik Ass werden zwei äußerst selten zu sehende Unikate an dem Concours d'Elegance der 1. Schloss Bensberg Classics teilnehmen. Die beiden Concept-Cars sehen sich zwar sehr ähnlich, doch basieren sie auf unterschiedlichen Fahrzeugen. Der Karmann Pik Ass von 1973 wurde auf einem Audi 80, der Karo Ass von 1976 auf einem BMW 320 aufgebaut. Die Linien wurden bei Italdesign entworfen, umgesetzt wurden beide Skizzen bei Karmann.

1. Schloss Bensberg ClassicsZeitplan
Samstag, 26. September 2009Rallye Historique im Bergischen Land (Gleichmäßigkeitsfahrt)
ab 8:00 UhrTechnische Abnahme
ab 9:00 UhrFahrzeugpräsentation vor dem Grandhotel Schloss Bensberg
11.00 UhrStart am Grandhotel Schloss Bensberg
13.30 UhrPause am Schlosshotel Lerbach, 1. Schleife, ca. 75 km
ab 14.45 UhrRestart am Schlosshotel Lerbach 2. Schleife, ca. 75 km
17.00 UhrZiel am Grandhotel Schloss Bensberg
ab 20:00 UhrGalaabend mit Menü des Dreisternekochs Dieter Müller im Ballsaal des Grandhotel Schloss Bensberg (nur für Teilnehmer)
Sonntag, 27. September 2009Concours d’Elégance, Grandhotel Schloss Bensberg
ab 9.00 UhrPräsentation der Fahrzeuge Concours d’Elégance (stehend) Terrasse „Unter den Linden“ Bewertung der Fahrzeuge durch die Jury
ab 11.00 UhrChampagnerbrunch im VIP-Bereich des Concours d‘Elégance auf der Terrasse des Grandhotel Schloss Bensberg
11:30 UhrSiegerehrung der Rallye Historique, Grandhotel Schloss Bensberg
17.00 UhrEnde der Veranstaltung
15:30 UhrPräsentation der Fahrzeuge Concours d’Elégance (Vorfahrt und Siegerehrung) Terrasse "Unter den Linden“"
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk