Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

13. Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen

Foto: Hardy Mutschler 18 Bilder

Bereits zum 13. Mal veranstaltet die Lebenshilfe Gießen in der besinnlichen Zeit um Weihnachten und den Jahreswechsel die Oldtimerspendenaktion.

20.11.2007 Alf Cremers Powered by

Die Regeln sind einfach: Wer bis zum 13. Januar 2008 mindestens fünf Euro auf das Konto der Lebenshilfe überweist, nimmt an der Verlosung von 167 Gewinnen teil. Über die vier Möglichkeiten der Teilnahme informiert die Interseite der Aktion.

Die Lebenshilfe Gießen e.V. betreibt im Landkreis Gießen 28 Einrichtungen, in denen mehr als 1.800 Menschen mit Behinderung gefördert und betreut werden. Um diese Hilfe zu finanzieren, ist der Verein auf Spendengelder angewiesen. In letzter Zeit konnten 15 neue Stellen für geistig behinderte Menschen geschaffen werden und ein Wohnheim für begleitetes Wohnen für zwölf geistig Behinderte konnte neu gebaut werden. In diesem Jahr sollen die Spenden in ein Werkstatt-Projekt fließen, bei dem die vorhandenen Räume deutlich erweitert werden.

Mercedes 190 SL, Alfa GT 1300, Topolino und mehr zu gewinnen

Hauptgewinn ist diesmal ein Mercedes 190 SL aus dem Jahr 1960. Mittlerweile schon traditionell stellt Guido Hommel einen hochkarätigen Oldtimer zur Verfügung. Bereits zum siebten Mal spendet er eines seiner Fahrzeuge. Diesmal wählt er das 105 PS starke offene Cabriolet aus bestem Hause. Zum Sammlerstück wird der Sternträger durch die Unterschriften von Hans Herrmann, Eugen Böhringer, Hans Klenk und Eberhard Mahle sowie Rock´n Roller und Oldtimer-Fan Peter Kraus.

Ulrich Keller aus Buseck bei Gießen trägt mit einem Alfa Romeo GT 1300 Junior Bertone zum Gelingen der Aktion bei. Sein Kantenhauber ist dank vieler Modifikationen zur echten Sportskanone gereift: 160 PS leistet der Doppelnocker dank 40er Dell’Orto-Vergaser, Fächerkrümmer und freier atmender Auspuffanlage. Im Innenraum kann der glückliche Gewinner sein Popometer auf einem Schalensitz neu eichen und wird sicher von automatischen Hosenträgergurten gehalten. Konis und Eibach-Federn, Überrollbügel und Drehzahlmesser mit Schaltblitz machen das Sportpaket komplett.

Dagegen original und ebenfalls in Top-Zustand präsentiert sich der dritte Preis: Ein Fiat Topolino Belvedere, der von Fritz B. Busch mit seiner Unterschrift geadelt wurde. Das 16,5 PS-Fahrzeug wirft Michael Kroth aus Frankfurt in die imaginäre Lostrommel. Genau das Richtige für den kommenden Sommer – Faltdach ganz öffnen und einsame Landstraßen genießen.

Vierter Preis ist eine 1981er BMW R 65, fünfter Gewinn ein 1971er VW Käfer 1302S – beide von Top Kopie in Frankfurt für den guten Zweck bereitgestellt. Als weitere Preise werden eine Werksbesichtung bei Lamborghini inklusive zwei Übernachtungen in Verona, ein Wochenende in Stade, der Besuch des Super Agurio Formel 1-Teams und ein Paar handgefertigte „Motor Klassik“ – Gentlemen Driver Shoes verlost. Modellautos, Jahresabonnements von Motor Klassik und auto motor und sport sowie Kalender sind ebenfallls zu gewinnen.

Die Daten zur Teilnahme
Mindestens fünf Euro auf folgendes Konto überweisen:

Inhaber: Lebenshilfe Gießen e.V.
Konto: 200 626 000
Bank: Sparkasse Gießen
BLZ: 513 500 25

Für Auslandsüberweisungen:
IBAN: DE38 5135 0025 0200 6260 00
Swift-BIC : HELADEF1GIE

Wichtig: Bitte geben Sie Ihren Namen und Adresse als Verwendungszweck an!

Hinweis: Ab einer Spendenhöhe von 50,- EURO erhalten Sie automatisch eine Spendenbescheinigung.

Weitere Informationen auf www.oldtimerspendenaktion.de.



Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk