Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

BMW 02 (1966-77) ab 7.500 Euro

Wenig Auto, viel Motor

BMW 02, Seitenansicht Foto: Archiv 7 Bilder

Der BMW 02 folgte dem Prinzip wenig Auto und viel Motor. Das war zur Mitte der Sechziger das Konzept der BMW-Strategen - und der Beginn einer großen Karriere. Noch heute überzeugt der sportliche 02.

04.12.2013 Markus Stier Powered by

Schon die Einstiegsversion BMW 1600-2 mit 85 PS bei 980 Kilogramm Gewicht war nicht langsam und Liebling der Tuner. 1968 schob BMW einen Zwei-Liter mit Einfachvergaser und 100 PS nach, der sich über 800.000 Mal verkaufte.

Gutes Raumgefühl trotz kompakter Abmessungen

Auch heute noch ist der BMW 2002 ein guter Griff. Schnörkellos und dennoch vornehm ist er die teutonische Variante einer Alfa Giulia, wenn ihm auch im Cockpit der italienische Schick fehlt. Andererseits ist die Instrumententafel übersichtlich, und trotz der überschaubaren Länge von 4,23 Meter fühlt sich der Reisende auf den vorderen Sitzen keineswegs eingeengt, unter anderem durch den freien Rundumblick dank schmaler Dachsäulen. Der Kofferraum reicht für einen Urlaub mit Kleinfamilie.

Der nicht besonders drehfreudige Zweiliter ist kein ausgesprochener Sportmotor, passt aber perfekt zum gut schaltbaren Vierganggetriebe und ist technisch grundsolide und ausgesprochen zuverlässig. Natürlich ließe sich mit einem BMW 1602 ti (105 PS) oder dem 2002 ti (120 PS) mehr Staat machen, aber die Abstimmung der Doppelvergaser bei letzterem Typ ist nicht ganz einfach.

Teuer und aufwendig zu warten sind BMW 2002 tii (130 PS) und der 2002 Turbo (170 PS), vor dem sich selbst Porsche-Besitzer fürchten mussten. Selten und gefragt sind die Targa- und die Cabriolet-Versionen von Baur. In Mode sind die "touring"-Varianten mit Schrägheck gekommen.

Nicht allzu weit her war es bei sämtlichen BMW 02 mit dem Korrosionsschutz. Wer ein wachsames Auge auf Schweller, A-Säule, Reserverad- Mulde, Federbeindome, Radläufe und Türkanten hat, kann ansonsten ohne Sorgen fahren.

Vorzüge und Nachteile des BMW 02

  • Vorzüge: Der BMW 02 ist eine elegant gezeichnete Limousine mit sportlichem Talent und hoher Alltagstauglichkeit. Dank guter Ersatzteilversorgung und günstiger Unterhaltskosten ist er auch für Einsteiger empfehlenswert.
  • Nachteile: Die Karosserie des BMW 02 ist rostgefährdet, die ti-Versionen reagieren empfindlich gegenüber falscher Abstimmung. Turbo und Cabrio-Varianten sind selten und meist recht teuer.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige