Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Autoverkäufe

20 Prozent Absatzsteigerung in Frankreich

Französische Flagge

Der französische Automarkt kommt wieder schneller in Fahrt. Im Oktober wurden 210.140 Personenwagen neu zugelassen. Das waren 20,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

02.11.2009

Bezogen auf die Verkaufstage betrage der Anstieg sogar 25,6 Prozent, teilte der Branchenverband CCFA am Montag (2.11) in Paris mit. 

Renault, Peugeot, Citroen und Dacia legten ein Viertel zu

Einschließlich der leichten Nutzfahrzeuge betrug der Anstieg zwölf Prozent. Die französischen Hersteller legten um ein Viertel zu, wobei Renault mit 34,5 Prozent dem Konkurrenten PSA Peugeot Citroën mit 21,8 Prozent davonfuhr. Die Marke Volkswagen verlor 7,3 Prozent auf 12.753 Zulassungen. Die Marke BMW verlor 17,2 Prozent und Mercedes 12,2 Prozent. Dagegen gewann Opel 35,1 Prozent dazu. Der große Gewinner war die Renault-Tochter Dacia mit plus 75,1 Prozent.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige