Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

2006

Kinder sorgen für Autos

Foto: dpa

Die deutschen Haushalte besaßen Anfang des Jahres 2006 insgesamt rund 36,3 Millionen Personenkraftwagen teilt das Statistische Bundesamt am Dienstag (10.4.) mit. Im Vergleich zum Jahr 2000 war das ein Zuwachs von 3,5 Millionen Automobilen.

10.04.2007

Nach den Ergebnissen der Laufenden Wirtschaftsrechnungen waren davon 20,8 Millionen (57 Prozent) gebraucht gekauft und 14,4 Millionen (40 Prozent) beim Erwerb fabrikneu. Nur 1,1 Millionen (drei Prozent) Automobile hatten die Haushalte geleast.

Kinder sorgen für Autos

Insgesamt besaßen 77 Prozent der Privathaushalte zum Jahresanfang 2006 mindestens ein Auto (2000: 74 Prozent). Haushalte von Paaren mit Kindern lagen dabei mit 94 Prozent Autobesitzern weit über diesem Durchschnitt. Im Vergleich dazu besaßen nur knapp 72 Prozent der Haushalte von allein Erziehenden einen Pkw.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden