Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

24-Stunden-Rennen Motor Presse News 2009: Erwartungen

Die Stimmen der Motor Presse-Piloten vor dem Start

24h-Rennen 2009 Motor Presse Stuttgart Fahrer Foto: Gebhardt 75 Bilder

Gleich mehrere Piloten sind für die Motor Presse Stuttgart beim 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring am Start. Wir haben sie gefragt, was sie sich kurz vor dem Start vom Rennen versprechen.

23.05.2009 Powered by

Bernd Ostmann (# 114 / VW Scirocco GT24-CNG / Startplatz 49): "Unser Ziel ist eine gute Platzierung im Gesamtklassement. Ideal wäre es, wenn wir unter die ersten Zwanzig kommen würden."

24-Stunden-Rennen Nürburgring 2012: Zeitplan, Rahmenprogramm und mehr 5:15 Min.

Marcus Schurig (# 60 / BMW M3 GT4 / Startplatz 57): "Zunächst zählt, dass wir ankommen. Die Konstanz ist das Wichtigste. Nach den ersten zwölf Stunden folgt dann die Standortbestimmung. Es gilt, allen Problemen auf der Strecke aus dem Weg zu gehen und das Auto zu schonen. Wir lassen auch das ganze Rennen über das Stabilitätsprogramm eingeschaltet, um auf Nummer sicher zu gehen."

Christian Gebhardt
(# 95 / Pirelli BMW 135i Coupé / Startplatz 67): "Erste Priorität beim 24h-Rennen ist natürlich anzukommen. Das Auto ist sehr gut und ich hoffe, wir können einen Klassensieg erzielen."

Otto Hofmayer (# 95 / Pirelli BMW 135i Coupé / Startplatz 67): "Ich blicke sehr positiv auf das Rennen. Ich habe einen guten Eindruck vom Auto. Das erste Ziel ist anzukommen. Das zweite Ziel ist der Klassensieg. Das wäre die Erfüllung für uns. Das wird aber schwierig, weil das Auto klein, stark und schwierig zu bändigen ist."

Horst von Saurma (# 8 / Aston Martin V8 Vantage N24 / Startplatz 71): "Ich bin nicht gerade verwöhnt damit, anzukommen. Deshalb würde ich mich einfach nur freuen, die Zielflagge zu sehen. Das letzte Mal habe ich das im Jahr 2006 erlebt. Ich wage keine Prognosen mehr, denn zusammengezählt wird erst am Schluss."

Anja Wassertheurer (# 105 / Honda Civic Type-R / Startplatz 119): "Im zweiten Zeittraining ist mir ein Porsche ins Auto gefahren, daraufhin war die Tür eingedrückt und die Hinterachse krumm. Aber die Mannschaft hat super gearbeitet. Kompliment. Nachdem wir gestern einen Zusatztank ausprobiert haben, es aber Probleme damit gab, fahren wir nun wieder mit dem kleinen Tank. Letztes Mal haben wir schon von Anfang an gepusht, dieses Mal lassen wir es ruhiger angehen. Das heben wir uns für Sonntagmorgen auf."

Das Rennen wird beginnt am Samstag (23.5.) um 16.00 Uhr (siehe Zeitplan).

Weitere Informationen finden Sie im sport auto-Spezial zum 24h-Rennen auf dem Nürburgring.

Umfrage
Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring ist ...
Ergebnis anzeigen
Anzeige
BMW 1er BMW 1er-Reihe ab 184 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 1er BMW Bei Kauf bis zu 19,64% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige