Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

15 bis 16 Uhr 24-Stunden-Rennen 2009

Vorbereitungen für den Zieleinlauf

24h Rennen Nürburgring 2009 Foto: SB-Medien 107 Bilder

Nach der Rekordmarke von 23 Führungswechseln ließ die Mannschaft rund um Olaf Manthey in der letzten Rennstunde nichts mehr anbrennen: Knapp 15 Minuten vor Ablauf der 24-Stunden-Frist steuerten die beiden Porsche zu einem letzten Routinecheck die Box an, um wenige Minuten später gemeinsam die letzten Kilometer unter die Räder zu nehmen.

24.05.2009 Powered by

Auch die Fahrer der je zwei von Abt Sportsline und Phoenix- Racing eingesetzten Audi R8 LMS bedankten sich bei den Fans rund um die legendäre Nürburgring-Nordschleife mit einer gemeinsamen Abschiedsrunde.
 
Um 16:08 Uhr wurde der siegreiche Porsche 911 GT3 RSR mit der Startnummer 1 als Sieger des 37. ADAC Zurich 24h-Rennens nach der Rekordmarke von 155 Runden und 3.933 Renn-Kilometern abgewinkt. Damit holte Olaf Manthey den vierten Gesamtsieg in Folge, Marcel Tiemann siegte zum fünften Mal und ist damit alleiniger Rekordhalter. Auf Platz zwei lief der Audi R8 LMS von Abt Sportlsline (Nr. 97) im Ziel ein. Das Podium komplettierte der Cup-S-Porsche von Manthey (Nr. 2).

24-Stunden-Rennen Nürburgring 2012: Zeitplan, Rahmenprogramm und mehr 5:15 Min.

# 1 (Bernhard / Lieb / Dumas / Tiemann) Porsche 911 GT3-RSR
15:47 Uhr: Die Startnummer 1 kommt für einen kurzen Check an die Box.
15:47 Uhr: Beide Fahrzeuge gehen im Paarflug wieder zurück auf die Rennstecke.
 
# 2 (Collard / Henzler / Lietz / Werner) Porsche 911 GT3 Cup S
15:35 Uhr: Die Startnummer 2 kommt für einen letzten Check an die Box.
15:47 Uhr: Beide Fahrzeuge gehen im Paarflug wieder zurück auf die Rennstecke.
 
# 26 (Bovensiepen / Wirth / Engstler / Bernhardt) BMW Alpina B6 GT3
15:53 Uhr: Der Alpina BMW geht für eine Abschiedsrunde wieder auf die Strecke.
 
# 44 (Rose / Leenhuis / Alford / ) Holdon Commodore
15:06 Uhr: Der Holden geht nach zwölf Stunden Standzeit zurück auf die Strecke.

Das 24h-Rennen endet am Sonntag, den 24. Mai, um 16.00 Uhr (siehe Zeitplan). Während dem ganzen Rennen können Sie den kostenlosen Live-Stream auf sportauto-online.de sehen.

Weitere Informationen finden Sie im sport auto-Spezial zum 24h-Rennen auf dem Nürburgring.

Umfrage
Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring ist ...
Ergebnis anzeigen
Download Endergebnis Gesamt (PDF, 0,14 MByte) Kostenlos
Download Endergebnis nach Klassen (PDF, 0,16 MByte) Kostenlos
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige