Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

24-Stunden-Rennen Motor Presse News 2009: 2. Zeittraining

Die Startaufstellung der Motor Presse-Piloten beim 24h-Rennen

24h-Rennen 2009 Nürburgring Auto Strecke Foto: SB-Medien 75 Bilder

Die Würfel sind gefallen. Beim zweiten Zeittraining konnten alle Motor Presse-Piloten die Rundenzeit aus dem verregneten ersten Qualifying deutlich verbessern. Die interne Startaufstellung der Motor Presse-Aktiven im Überblick.

22.05.2009 Powered by

Anders als beim ersten Zeittraining wurden die Teilnehmer des 24-Stunden-Rennens beim zweiten Qualifying nicht von wechselhaftem Eifel-Wetter überrascht. Bei trockenen Fahrbahnverhältnissen verbesserten alle Motor Presse-Fahrer ihre Zeit aus dem Auftakttraining.

24-Stunden-Rennen Nürburgring 2012: Zeitplan, Rahmenprogramm und mehr 5:15 Min.

Porsche GT3 vor VW Scirocco GT24-CNG
 
Schnellster wurde wie erwartet Peter-Paul Pietsch im Porsche GT3 des Wochenspiegel Team Manthey. In der Startaufstellung steht das Mitglied der Motor Presse Stuttgart-Geschäftsleitung mit einer Zeit von 8:44.299 Minuten auf Platz acht.
 
Zweitbester MPS-Pilot wurde Bernd Ostmann im VW Scirocco GT24-CNG. Nach einer starken Leistung und einer Rundenzeit von 9:35.295 Minuten nimmt der auto motor und sport-Chefredakteur das Rennen von Position 49 auf.
 
Pirelli-BMW 135i Coupé knapp hinter BMW M3 GT4
 
Auch beim sport auto-BMW M3 GT4 von Jochen Übler und Marcus Schurig lief beim Zeittraining alles nach Plan. Gemeinsam mit den BMW-Werkspiloten Andy Priaulx und Jörg Müller qualifizierten sie sich auf Rang 57 (9:41.664 Minuten). Genau zehn Plätze dahinter steht das Pirelli-BMW 135i Coupé von Otto Hofmayer und Christian Gebhardt. 9:50.416 bedeuten Platz 67 für das auto motor und sport-Duo.
 
Honda Civic-Team mit respektabler Leistung
 
Dicht hinter Hofmayer und Gebhardt folgt sport auto-Chefredakteur Horst von Saurma. Mit einer schnellen Runde von 9:52.539 Minuten kurz vor Ende des Zeittrainings stellt er Aston Martin "Rose" auf Platz 71. Mit einer respektablen Zeit von 10:30.215 Minuten behauptete sich auch Anja Wassertheurer im Honda Civic im Feld der 170 überwiegend sehr leistungsstarken Fahrzeuge. In der Startaufstellung steht der TRW-Civic der einzigen Motor Presse-Fahrerin auf Position 119.

Die Motor Presse-Startaustellung im Überblick:
 
(Platz 8 gesamt) - Peter-Paul Pietsch (Porsche 911 GT3) - 8:44.299 Min.
(Platz 49 gesamt) - Bernd Ostmann (VW Scirocco GT24-CNG - 9:35.295 Min.
(Platz 57 gesamt) - Jochen Übler/Marcus Schurig (BMW M3 GT4) - 9:41.664 Min.
(Platz 67 gesamt) - Otto Hofmayer/Christian Gebhardt (Pirelli-BMW 135i Coupé) - 9:50.416 Min.
(Platz 71 gesamt) - Horst von Saurma (Aston Martin V8 Vantage) - 9:52.539 Min.
(Platz 119 gesamt) - Anja Wassertheurer (Honda Civic Type-R) - 10:30.215 Min.

Hier finden Sie die Ergebnisse des zweiten Zeittrainings.

Das Rennen startet am Samstag, den 23. Mai, um 16.00 Uhr (siehe Zeitplan). Ab 15.00 Uhr können Sie den kostenlosen Live-Stream auf sportauto-online.de sehen.

Weitere Informationen finden Sie im sport auto-Spezial zum 24h-Rennen auf dem Nürburgring.

Umfrage
Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring ist ...
Ergebnis anzeigen
Anzeige
BMW 1er BMW 1er-Reihe ab 184 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 1er BMW Bei Kauf bis zu 19,64% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige