Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

24h-Rennen Falken Drift Show 2013

Rauchzeichen in der Müllenbachschleife

Falken Drift Show - 24h Nürburgring 2013 Foto: S. Baldauf / R. Kah 34 Bilder

Die Falken Drift Show im Rahmen des 24h-Rennens am Nürburgring ist längst kein Geheimtipp mehr. In diesem Jahr machten sich 18.000 Fans auf dem Weg in die Müllenbachschleife, um dabei zu sein, wenn PS-starke Boliden Rauchzeichen von sich geben. sportauto.de war mit von der Partie.

22.05.2013 Tobias Grüner Powered by

Die Falken Drift Show im Rahmen des 24h-Rennens am Nürburgring ist längst kein Geheimtipp mehr. In diesem Jahr machten sich 18.000 Fans auf dem Weg in die Müllenbachschleife, um dabei zu sein, wenn PS-starke Boliden Rauchzeichen von sich geben. sportauto.de war mit von der Partie.

18.000 Fans ließen sich die spektakuläre Falken Drift Show am südlichen Ende des Grand Prix-Kurses nicht entgehen. Top-Piolten wie Lars Verbraeken, Remmo Niezen, Alan Green sorgten mit wilden Quer-Fahrten für Begeisterungsstürmen auf den Tribünen. Eine Stunde lang wurden Gummis in weißen Rauch verwandelt, dass es eine Freude ist.

Falken Drift Show 2013 bei Sonnenschein

Auch das Wetter präsentierte sich von seiner driftfreundlichen Seite. Von Regen war noch nichts zu sehen. Zwar lässt sich das Heck bekanntlich auch auf feuchter Piste zum Ausbrechen bewegen, doch die spektakulären Rauchzeichen gibt es nur wenn sich der heiße Gummi mit trockenem Asphalt anlegt.

Auch sport auto war mittendrin im Geschehen. Redakteur Uwe Sehner ließ seinen silber-schwarzen BMW E36 fliegen, dass es eine Freude war. Highlight der einstündigen Show waren wie immer die Parallel-Drifts - Tür an Tür im Zentimeter-Abstand. In unserer Bildergalerie haben wir die spektakulären Bilder der Drift Show.

Die europäische Drift-Elite trifft sich wieder bei den High Performance Days und zeigt bei der DriftChallenge, was mit ihren professionell aufgebauten Quertreibern alles möglich ist. Ein qualmreiches Wochenende steht bevor, wenn die PS-starken Unikate ihre Gummispuren in den Hockenheimer Asphalt brennen und in fast unmöglichen Driftwinkeln durch die Kurven wedeln.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige