Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Porsche Swap Treffen

5. Strähle Porsche Swap Treffen

Foto: Christian Bangemann 23 Bilder

Am 8. November lud Paul Ernst Strähle zum 5. Strähle Swap Treffen in Schorndorf. Christian Bangemann, Redakteur unserer Schwesterzeitschrift auto motor und sport, war dabei.

10.11.2008 Christian Bangemann Powered by

Wenn Gäste aus Japan, den USA und Schweden kommen, sich Händler aus Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz mit ihren Pretiosen präsentieren, dann geht es nicht um irgendeine Veranstaltung, dann geht es um den Strähle Porsche Swap in Schorndorf.

Schorndorf, die Perle des Remstals

Dieser Teile- und Tauschmarkt für Porsche-Enthusiasten fand in diesem Jahr zum fünften Mal statt und war bereits zum zweiten Mal in der Schorndorfer Galerie für Kunst und Technik untergebracht. Für Nichtschwaben: Schorndorf, die Perle des Remstals und Geburtsort von Gottlieb Wilhelm Daimler, liegt rund 30 Kilometer östlich von Stuttgart.

Familiäre Veranstaltung mit Strähle-Historie

Der Veranstaltungsort unterstreicht den familiären Charakter der Veranstaltung trefflich, denn über den Köpfen der gut 750 Besucher schwebte ein Doppeldecker an der Hallendecke, den der Großvater des Veranstalters Paul Ernst Strähle jr. in den zwanziger Jahren als Passagier und Postflugzeug genutzt hat.

Vater Paul Ernst Strähle hat natürlich ebenfalls einen seiner Schätze mit in die beiden Hallen gebracht und seinen Renn-356er in einem futuristischen Glasdisplay ausgestellt. Keine Frage, ein Teilestand der Strähle GmbH war ebenfalls vor Ort.

Dorado für Heckmotor-Freunde

Für Porsche-Fans ist der Swap ein wahres Dorado, aber auch Käfer-Freunde kommen auf ihre Kosten. Modell-Autos, Literatur, Automobilia jeder Art und natürlich Teile in allen Erhaltungszuständen wurden in einer ungewöhnlich entspannten Atmosphäre angeboten und mit einigem Erfolg auch unters Volk gebracht. Das ist natürlich bei vielen Märkten ganz ähnlich, die Strähle-Veranstaltung hatte dennoch etwas einzigartiges, weil sich zwischen die normalen Besucher auch viele aktive und ehemalige Porsche-Mitarbeiter mischen, die einem kleinen Schwatz über ihre Marke sehr zugeneigt waren.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige