Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

9ff Porsche GT2

Der Alltags-Spitzensportler

Foto: 9ff 3 Bilder

Der 911 GT2 markiert die sportliche Speerspitze im 911er-Programm. Tuner 9ff hat versucht diesen noch extremer, aber dennoch alltagstauglich zu gestalten.

10.11.2008 Uli Baumann

Um den GT2 noch extremer zu machen, stand zunächst ein  Leistungszuwachs auf dem Programm. Der Sechszylinder erhielt dazu größere Turbolader, neue Ansaugwege und eine komplett neue, aus Titan gefertigte Auspuffanlage montiert. Ein Klappensystem lässt hier den Fahrer zudem freie Hand bei der Soundwahl.

Unter dem Strich steigt so die Leistung des Boxertriebwerks von 530 auf 670 PS, das maximale Drehmoment steigt von 680 auf 800 Nm an. Einen sicheren Kraftschluss gewährleistet ein Einmassen-Sport-Schwungrad in Kombination mit speziellen Kupplungsbelägen. Fahrwerksseitig verbaute 9ff ein Gewindefahrwerk mit doppelten Fahrwerksfedern.

Der erstarkte Porsche 911 GT2 soll so in 3,6 Sekunden von Null auf 100 km/h beschleunigen. Die 200 km/h-Marke soll nach 9,8 Sekunden, die 300 km/h-Grenze nach 25,8 Sekunden fallen. Angaben zur Höchstgeschwindigkeit und zum Preis bleibt der Tuner allerdings schuldig.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote