Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Abt-Tuning

VW Eos mit Eros

Foto: Abt 17 Bilder

Tuner Abt hat sich den neuen VW Eos vorgenommen und dem fünfsitzigen Cabrio das gewisse Etwas verliehen. Mehr Leistung für verschiedene Triebwerke steht ebenfalls auf der Optionsliste.

06.07.2006

Optisch modifiziert Abt den Eos-Charakter Richtung Sportlichkeit mittels einer tief heruntergezogenen Frontschürze. Dazu passend erhalten die Flanken Seitenleisten. Am Heck prägen eine neue Schürze und ein kleiner Heckspoiler den neuen rund 1.370 Euro teuren Auftritt. Selbstverständlich können alle Teile auch einzeln bezogen werden.

In die Heckschürze integriert sorgt ein Vierrohr-Edelstahl-Endschalldämpfer zum Preis von rund 800 Euro für einen sportlichen Sound. Abgerundet wird die neue Eos-Optik durch verschiedene Leichtmetallfelgen in 16,17,18 oder 19 Zoll. Maximal können Reifen der Dimension 225/35 auf 8,5x19 Zoll großen Felgen gefahren werden. Der Komplettradsatzpreis liegt hier bei 4.060 Euro. Günstiger kommen da die Tieferlegungsfedern, die lediglich mit 302 Euro zu Buche schlagen.

Mehr Leistung bietet Abt für den 2,0-Liter-Turbodiesel, der es nach der Chip-Kur für 1.044 Euro auf 170 PS und 375 Nm bringt. Auf Basis des 2.0 TFSI-Triebwerks sind per Chip-Tuning bis zu 240 PS und 330 Nm drin. Hier beginnen die Preise bei 1.276 Euro. Wer zudem noch den Turbolader optimieren lässt, den erwarten 270 PS und 350 Nm sowie eine Rechnung über 5.220 Euro.

Zur Tuner-Übersicht

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote