Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Abt tunt den Audi A3

Foto: Abt

Mehr Power und eine sportlichere Optik verspricht Tuner Abt für den neuen Audi A3. Präsentiert wurde der Abt AS3 auf der IAA in Frankfurt.

11.09.2003

An der Front erhält der Kompakte eine Spoilerlippe und eine markante Blende. Daneben gibt es modifizierte Schürzen, Seitenschweller und einen Heckflügel. All diese Karosserieveränderungen sollen den Kompaktwagen noch athletischer erscheinen lassen.

Messbare Sportlichkeit bringt dagegen das Tuner-Engagement unter der Motorhaube. Für den 1,9-Liter-TD bietet Abt eine Leistungssteigerung per Chip-Tuning an. Damit leistet der Turbodiesel 130 PS statt der serienmäßigen 105 PS. Straffere Fahrwerksfedern, die das Auto zudem um 34 bis 40 Millimeter tiefer legen, eine Sportbremsanlage, Leichtmetallfelgen der Dimension 8,5x19 Zoll mit Pneus der Größe 235/35 und ein Endschalldämpfer mit vier Rohren sind ebenfalls erhältlich. Inklusive Montage, Lackierung und Eintragung kostet die AS3-Komplettversion 33.900 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote