6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Abt VW Golf VI

Neuer Star in Essen

Abt VW Golf 6 VI Tuner Foto: Abt 6 Bilder

Auf der Essen Motor Show präsentiert der Tuner Abt Sportsline die scharf gemachten Modelle Audi Q5 und VW Scirocco. Der Star des Messestandes der Kemptener ist allerdings der modifizierte VW Golf VI.

25.11.2008 Carsten Rose

Dafür präsentiert sich die sechste Generation des Wolfsburgers mit einem umfassenden Aerodynamik-Paket. Dieses beinhaltet neben der sportlich gestalteten Schürze und dem Kühlergrill an der Front auch modifizierte Seitenschweller sowie eine neue Heckschürze und einen Dachspoiler. Weiteres Merkmal der sportlichen Golf-Rückseite sind die beiden schräg angeordneten Doppelendrohre.

Sportliche Fahrweise garantiert

Auch Leistungshungrige werden von Abt bedient. So kann das 1.4-TSI-Modell mit serienmäßigen 122 PS wahlweise auf 160 PS oder auf 200 PS gesteigert werden.  Die 1.4 TSI-Variante mit serienmäßigen 160 PS wird bei Abt auf Wunsch mit 210 PS versehen und kommt damit auf das Serien-Niveau des 2.0 TSI. Beim 2.0-TSI wiederum bringt der Eingriff in die Motorsteuerung ein Plus von 30 PS auf 240 PS. Ebenfalls über 30 Mehr-PS können sich Besitzer eines 2.0-Liter-Selbstzünders freuen.

Für das Wolfsburger Kompaktmodell werden Leichtmetallfelgen in Kombination mit Sportreifen sowohl in 18 wie auch in 19 Zoll angeboten. Zusätzlich sind größer dimensionierte Bremsanlagen sowie unterschiedliche Fahrwerkskomponenten erhältlich. Im Programm stehen sowohl Fahrwerksfedern als auch ein Gewindefahrwerk. Diverse Interieur-Komponenten runden die Individualisierungs-Möglichkeiten derzeit ab.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft

© 2017 auto motor und sport, Motor Klassik, sport auto und Auto Straßenverkehr
sind Teil der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co.KG