Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Abwrackprämie

Fehlende Mittel sorgen für Verzögerungen

Abwrackprämie 17 Bilder

Die Abwrackprämie wird für hunderttausende Neuwagenkäufer zur Geduldsprobe. Derzeit könnten rund 800.000 Anträge nicht beantwortet werden, weil der Bund die zugesagten Mittel noch nicht bereitgestellt habe

07.05.2009

Das sagte der Sprecher des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) in Eschborn, Holger Beutel, am Donnerstag (7.5.).

Geld soll ab Mitte Juni zur Verfügung stehen

Damit bestätigte Beutel in Teilen einen Bericht der "Bild"-Zeitung. Den benötigten Mitteln müssten Bundestag und Bundesrat zustimmen. Er rechne damit, dass das Geld Mitte Juni zur Verfügung stehe.

Das Bundesamt hat bislang rund 1,4 Millionen Anträge auf eine Abwrackprämie von jeweils 2.500 Euro erhalten. Bislang seien schon mehrere hundert Millionen Euro ausgezahlt worden, eine genaue Summe könne er derzeit aber nicht nennen, sagte der Sprecher. Laut "Bild"-Zeitung wurden bislang 400.000 Anträge bewilligt. Zunächst hatte der Bund 1,5 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt. Nach dem großen Ansturm auf die sogenannte Umweltprämie soll der Fördertopf nun auf fünf Milliarden Euro aufgestockt werden.

Nur noch 6.000 bis 7.000 Anträge täglich

Derzeit gehen bei dem Amt noch täglich 6.000 bis 7.000 Anträge auf die Abwrackprämie ein. Damit sinken die täglichen Eingänge deutlich. Kurz nach Einführung des neuen Online-Reservierungsverfahren Ende März waren noch hunderttausende Anträge am Tag eingegangen.

Sie sind auf der Suche nach einem Neuwagen?
Mit unserem Neuwagen-Konfigurator können Sie bis zu vier Wunschmodelle miteinander vergleichen.

Sie wollen wissen, was ihr altes Auto noch wert ist?
Unser Gebrauchtwagenrechner liefert Ihnen bequem den Wert ihres Gebrauchtwagens.

Weitere Fragen zur Abwrackprämie?
In unserem Abwrackprämien-FAQ finden Sie weitere Infos zur Prämie.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden