Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

AC Schnitzer 4er Gran Coupé

Bis zu 360 PS für die 4er-Reihe

Tuning, BMW 4er Gran Coupé, AC Schniter, ACS4 3.5i Foto: AC Schnitzer 17 Bilder

AC Schnitzer verhilft dem BMW 4er Gran Coupé zu einem Leistungssprung. Dazu hübscht der Tuner die Fassade des viertürigen Coupés nach seinen Vorstellungen auf.

08.10.2014 Andreas Haupt Powered by

Die Aachener Tuningschmiede bietet seine Leistungssteigerungen für insgesamt sechs Varianten an, darunter die drei Benziner BMW 420i, 428i und 435i sowie die Dieselmodelle 420d, 430d und 435d.

BMW 435i und 435d mit 360 PS

Um dem 4er Gran Coupé mehr Kraft zu verleihen, verbaut AC Schnitzer ein Zusatzmodul, das die Signale des Seriensteuergeräts in Sekundenbruchteilen in neue Befehle umwandelt. So lassen sich bei den Dieselaggregaten beispielsweise die Einspritzmengen steigern, was zu einem Leistungssprung führen soll. Der BMW 435d soll von 313 auf 360 PS zulegen (Preis: 3.008 Euro), der 430d von 258 auf 309 PS (3.008 Euro) und der 420d von 184 auf 218 PS (2.480 Euro).

Die Power des Sechszylinder-Turbos im 435i erhöht AC Schnitzer laut eigenen Angaben von 306 auf 360 PS (2.480 Euro). Den 2,0-Liter-Turbo-Vierzylindern (420i und 428i) soll der Tuner 245 statt 184 PS respektive 294 statt 245 PS entlocken. Die Kosten: je 2.150 Euro. Gehör verschafft sich das AC Schnitzer 4er Gran Coupé über eine doppelflutige Auspuffanlage, die der Veredeler verchromt.

AC Schnitzer senkt das 4er Gran Coupé ab

Damit das 4er Gran Coupé Kurven bissiger verschlingt, legt AC Schnitzer die Vorderachse um 10 bis 25 Millimeter und die Hinterachse um 5 bis 15 Millimeter tiefer. Wer noch dynamischer unterwegs sein möchte, kann ein Rennsportfahrwerk ordern, das sich in Druck- und Zugstufe einstellen lässt. Das AC Schnitzer 4er Gran Coupé kauert dann um 30 bis 40 Millimeter (Front) und 25 bis 40 Millimeter (Heck) näher an der Straße.

Auch die Karosserie verändert der Tuner. AC Schnitzer stattet das BMW 4er Gran Coupé mit einem neuen Frontspoiler und einem Heckdiffusor aus. Die Spiegelgehäuse hält man in Carbon, außerdem foliert das Aachener Unternehmen die Heckschürze des Fahrzeugs. Wenn das 4er Gran Coupé das M-Paket trägt, dann verchromt AC Schnitzer je nach Bedarf auch den Frontgrill. Verschiedene Radsätze runden die Veränderungen an der Außenhülle ab.

Für den Innenraum hält AC Schnitzer weitere Anpassungen parat. Zum Beispiel einen Aluminium-Handbremsgriff, einen Schaltknopf mit digitaler Ganganzeige oder eine Aluminium-Pedalerie.

Anzeige
AC Schnitzer BMW 4er-Reihe ab 333 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk