Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

AC Schnitzer ACS3 Sport Cabriolet

Aachener Sturm

Foto: AC Schnitzer 7 Bilder

Es war nur eine Frage der Zeit, bis BMW-Veredeler AC Schnitzer sich nach dem M3 Coupé auch den übrigen Karosserie-Varianten annehmen würde. Nun betritt mit dem ACS3 Sport Cabriolet die Frischluft-Variante des M3 das Parkett.

18.08.2008 Powered by

Für Leistungs-Fetischisten die schlechte Nachricht zuerst: Der Vier-Liter-V8-Saugmotor bleibt - vorerst - noch unangetastet. Die gute Nachricht: Auch das Cabrio erhält das von Manfred Wollgarten höchstpersönlich mitentwickelte, Nordschleifen-erprobte Rennfahrwerk.

Das Hauptaugenmerk lag eindeutig darauf, die Stärken des Basis-Fahrzeugs optisch richtig zur Geltung zu bringen. Die Frontpartie erhält ein Frontspoiler aus Karbon, das untere Lüftungsgitter bekommt verchromtes Aluminiumstützen verpasst, der Kühlergrill wird modifiziert und die Lufteinlässe seitlich des Powerdome sind ebenfalls made by AC Schnitzer.

Die Modifikationen an der Karosserie belaufen sich an der Seite auf maskuliner ausgeformte Seitenschweller, die sich bis zu den hinteren Radläufen hochziehen. Das Heck wird mit einem Diffusor - ebenfalls aus Karbon - aufgewertet, der zusätzlich von einem verchromten Sportendschalldämpfer flankiert wird. Dieser soll dem Frischluft-Vergnügen die passende Klangkulisse verleihen.

Geschmiedete Räder des Typs V im 20-Zoll-Format verleihen dem M3 Cabriolet das passende "Schuhwerk". Darunter verbirgt sich eine Acht-Kolben-Bremsanlage, die im Bedarfsfall noch bessere Verzögerungswerte im Vergleich zu den Standard-Stoppern liefern soll. Alternativ sind Felgen des Typs VI zu haben. Beiden ist die Bereifung gemein - vorne umschließen Gummis der Größe 245/30 das Rad, an der Hinterachse werden Reifen der Dimension 295/25 montiert.

Der Innenraum wird mit zahlreichen Schaltern und Knöpfen aus dem Hause AC Schnitzer modifiziert. Beispielsweise ist das Wählrad des i-Drive im Felgendesign von Schnitzer gehalten. Auf Wunsch stehen zusätzlich eine Karbon-Innenausstattung, Velour-Fußmatten und zwei verschiedene Sportlenkräder zur Verfügung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote