Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Acura startet auch in Japan

Foto: Honda

Der japanische Autohersteller Honda will seine bislang nur auf dem US-Markt vertretene Nobeltochter Acura ab Herbst 2008 auch auf dem japanischen Markt etablieren. Entsprechende Pläne gab das Unternehmen am Mittwoch (14.12.) in Tokio bekannt.

15.12.2005

Dazu sollen die bestehenden drei Verkaufsorganisationen in Japan zusammengfasst und 100 Acura-Händler aufgebaut werden. Derzeit unterhält Honda auf dem Heimatmarkt 2.400 Händler. Eine Einführung der seit 1986 in den USA etablierten Marke in Europa sei aber nicht geplant.

Die Konkurrenz für Acura besteht vor allem in der Luxusmarke Lexus des japanischen Marktführers Toyota, die seit Ende August in Japan zu haben ist. Zwar hatte auch Nissan die Einführung seiner Luxusmarke Infiniti in Japan geplant, die Pläne aber aufgrund des harten Wettbewerbs wieder auf Eis gelegt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige