Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Acura TLX auf der New York Auto Show

Sportlicher Zuschnitt mit luxuriösem Anspruch

04/2014 New York Auto Show Accura TLX Foto: Honda 24 Bilder

Auf der Detroit Motor Show im Januar stand der TLX noch als Studie, auf der New York Auto Show präsentiert er sich die sportliche Mittelklasselimousine nahezu unverändert als Serienmodell.

22.04.2014 Uli Baumann

Der Acura TLX ersetzt auf dem US-Markt die beiden Modelle TL und TSX. Die Serienversion des TLX, der quasi als Schwestermodell zum europäischen Honda Accord gilt, bleibt extrem nah an der Studie die zu Jahresbeginn in Detroit gezeigt wurde.

Zwei Motoren für den Acura TLX im Angebot

Das 4,83 Meter lange Acura TLX setzt also auch in der Serie auf eine keilförmig angelegte Karosseriesilhouette, kräftig ausgeformte Kotflügel, eine breite Spur und kurze Überhänge. Akzente setzen die LED-Hauptscheinwerfer und die ebenfalls mit LED-Technik umgesetzten Rückleuchten. Dazu gibt es an Front, Flanken und Heck gezielt gesetzte Chromfeatures.

Konkretisiert haben die Japaner die Antriebspalette des Acura TLX. Basistriebwerk ist ein 2,4-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 209 PS und 247 Nm. Top-Motor ist ein 3,5-Liter-V6-Benziner mit 294 PS und 362 Nm. Der Vierzylinder wird mit einem neuen Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe und Vorderradantrieb kombiniert. Der V6 kommt immer in Verbindung mit einer Neungang-Automatik, kann aber wahlweise auch mit Allradantrieb kombiniert werden.

Zum Sicherheitspaket gehören unter anderem ein Kollisionswarner, eine Spurverlassenswarnung, ein Spurhalteassistent, ein Tot-Winkel-Assistent sowie ein adaptiver Tempomat mit Stop & Go-Funktion.

Den Innenraum werten Edelholz- und Aluminiumapplikationen auf. Auf Wunsch ist auch Leder mit an Bord. das Infotainmentsystem arbeitet Cloud-basiert und bindet Smartphones ein. Preise für den Acura TLX wurden noch nicht genannt.


Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden