Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

ADAC-Affäre

Autoclub schmeißt Geschäftsführer raus

Karl Obermeier Foto: ADAC

Der ADAC will sich von seinem Geschäftsführer Karl Obermeier trennen. Nach Mitteilung des Autoclubs vom Dienstag (25.2.2014) habe man mit Gesprächen über die einvernehmliche Beendigung seiner Tätigkeit begonnen. Auch der Geschäftsführer Stefan Weßling wird den ADAC verlassen. 

25.02.2014 Holger Wittich

Der erste Vizepräsident und kommissarische Vorsitzende des Präsidiums, Dr. August Markl, betonte jedoch, dass Obermeier "nach dem heute vorgestellten Abschlussbericht der Wirtschaftsprüfer in keiner Weise mit den Manipulationen um die Auszeichnung `Gelber Engel´ zu tun hatte." Auch "Herr Weßling war in keiner Weise in die Manipulationen verwickelt". Vom 1. März an verstärkt Frau Marion Ebentheuer die Geschäftsführung.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden