6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

ADAC-Sommerreifen-Test 2017 (195/65 R 15)

16 Sommerreifen für Kompakte

Sommerreifen, Reifenwissen Foto: Continental

Sommerreifen der Größe 195/65 R 15 passen auf populäre Modelle wie VW Golf, Opel Astra und Ford Focus. Es gibt enorme Unterschiede zwischen den 16 getesteten aktuellen Modellen für das Segement der Kompaktklasse. Welches Testsieger wird, von welchen ist abzuratenist.

15.03.2017 auto motor und sport

Im Sommer-Reifentest 2017 des ADAC treten 16 Reifen an. Getestet wird auf Nässe und bei Trockenheit, bewertet werden außerdem Geräusch, Kraftstoffverbrauch und Verschleiß. Neben Premium- und Markenreifen sind auch günstigere Modelle im Test: Aeolus Precision Ace, Bridgestone Turanza, Continental Premium Contact 5, Dunlop Sport Blue Response, Goodyear Efficient Grip Performance, Esa Tecar Spirit, GT Radial Champiro, Hankook Ventus Prime, Kumho Ecowing, Maxxis Premitra, Michelin Energy Saver+, Nokian Line, Pirelli Cinturato, Sava Intensa, Semperit Comfort-Life, Vredestein Sportrac.

Nach vorne kamen vor allem Reifen mit guten Bremsleistungen. Abgesehen vom günstigen Esa Tecar, der erstaunlich gut abgeschnitten hat, finden sich in der Spitzengruppe ausschließlich Reifen bekannter Marken.

Die getesteten Sommerreifen der Größe 195/65 R 15 im Überblick:

Pirelli Cinturato P1 Verde

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 73 Euro

Urteil: Sehr ausgewogener Sommerreifen, besonders gut auf Nässe, relativ geringer Verschleiß, leises Innengeräusch.

ADAC-Gesamtnote: 2,1

Bridgestone Turanza T001

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 72 Euro

Urteil: Sehr ausgewogen, besonders gut auf trockener und nasser Fahrbahn, relativ geringer Kraftstoffverbrauch.

ADAC-Gesamtnote: 2,2

Continental Premium Contact 5

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 75 Euro

Urteil: Sehr ausgewogen mit Bestnote auf Nässe, gut auch auf trockener Fahrbahn

ADAC-Gesamtnote: 2,2

Goodyear Efficient Grip Performance

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 72 Euro

Urteil: Sehr ausgewogen, besonders auf trockener Fahrbahn, gut auf Nässe, relativ geringer Spritverbrauch.

ADAC-Gesamtnote: 2,2

Esa-Tecar Spirit 5 HP

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 50 Euro

Urteil: Ausgewogener Sommerreifen, relativ gut auf Nässe, und beim Spritverbrauch, keine ausgeprägten Schwächen.

ADAC-Gesamtnote: 2,5

Dunlop Sport Blue Response

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 72 Euro

Urteil: Bestnote auf trockener Fahrbahn, relativ geringer Spritverbrauch. Im Vergleich etwas schwächer auf Nässe.

ADAC-Gesamtnote: 2,6

Nokian Line

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 62 Euro

Urteil: Relativ gut auf trockener Fahrbahn. Im Vergleich zu den Besten etwas schwächer auf Nässe, etwas lauter.

ADAC-Gesamtnote: 2,6

Vredestein Sportrac 5

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 64 Euro

Urteil: Geringer Verschleiß, relativ geringer Spritverbrauch. Etwas schwächer auf Nässe, etwas lauter.

ADAC-Gesamtnote: 2,8

Aeolus Precisione Ace 2 AH03

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 52 Euro

Urteil: Relativ gut auf Nässe. Relativ hoher Verschleiß und Spritverbrauch.

ADAC-Gesamtnote: 3,0

Kumho Ecowing ES01 KH27

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 59 Euro

Urteil: Geringer Spritverbrauch. Etwas schwächer auf Nässe, relativ hoher Verschleiß.

ADAC-Gesamtnote: 3,0

Michelin Energy Saver+

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 80 Euro

Urteil: Bestnote beim Verschleiß, geringer Spritverbrauch, recht gut auf trockener Fahrbahn. Etwas schwächer auf Nässe.

ADAC-Gesamtnote: 3,0

Sava Intensa HP

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 59 Euro

Urteil: Relativ geringer Verschleiß. Etwas schwächer auf Nässe.

ADAC-Gesamtnote: 3,0

Semperit Comfort-Life 2

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 66 Euro

Urteil: Geringer Spritverbrauch. Etwas schwächer auf Nässe, etwas lauter (außen).

ADAC-Gesamtnote: 3,0

Hankook Ventus Prime 3 K125

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 63 Euro

Urteil: Gut auf trockener Fahrbahn. Relativ schwach auf Nässe.

ADAC-Gesamtnote: 3,3

Maxxis Premitra HP5

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 73 Euro

Urteil: Gut auf trockener und nasser Fahrbahn. Hoher Verschleiß.

ADAC-Gesamtnote: 3,5

GT Radial Champiro FE1

Durchschnittlicher Preis/Reifen: 58 Euro

Urteil: Bestnote beim Verbrauch, relativ geringer Verschleiß, leise. Schwach auf Nässe, relativ schwach auch trocken.

ADAC-Gesamtnote: 4,0

Den Sommerreifentest der Größe 215/65 R 16 für SUV finden Sie hier.

Den Sommerreifentest für die obere Mittlklasse (245/45 R 18 Y) finden Sie in Heft 7 von auto motor und sport (ab Donnerstag am Kiosk).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, 20/2017, Heftvorschau
Heft 20 / 2017 14. September 2017 162 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden