Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Adria Twin SF auf dem Caravan Salon

Van mit französischem Klappbett

Adria Twin SF Foto: Rainer Lachenmaier 4 Bilder

Der slowenische Reisemobil-Hersteller Adria bringt einen neuen Van-Grundriss auf den Markt. Eine klappbare Liege schafft Platz für mehr Gepäck.

23.08.2011 Rainer Lachenmaier

Mit dem Twin SF rollt ein nagelneuer Van-Grundriss ins Adria-Programm. Der Knüller: Die Slowenen bringen auf knapp zwei Meter Breite und sechs Meter Länge eine beliebte und typische Teilintegrierten-Landschaft unter.

Adria Twin SF mit klappbarem Bett

Eine französische Liege und ein länglicher Sanitärbereich teilen sich das Heck des Adria Twin SF. Hier musste allerdings mit spitzem Bleistift gezeichnet werden. Das Bett erreicht gerade noch eine Breite von 1,2 Meter (bei rund 2 Meter Länge), das Bad ein wenig mehr als 60 Zentimeter. Menschen mit Überbreite dürften bei der Nutzung zumindest leichte Komfortprobleme bekommen. Der Lattenrost samt Federkernmatratze klappt bei Mehrbedarf an Stauraum nach oben. Der ohnehin geräumige Keller des Adria wächst zu einer großzügigen Fahrradgarage heran. In beiden Fällen wird bequem über die Hecktür bestückt.

Der schmale Sanitärraum profitiert vom neuen Adria-Badkonzept "Ergo", in dem vor allem das Klappwaschbecken die Räume doppelt nutzt. In diesem Fall den Platz über der Drehtoilette. Das Ganze wird von einer rundlaufenden Schiebetür abgeteilt. An das Bad schließt sich ein kompakter Küchenblock mit Spüle, Zweiflammkocher, geräumigen Auszügen im Unterschrank und einem riesigen Hängeschrank an. Auf der gegenüberliegenden Seite wurde der Kühlschrank unter dem Kleiderschrank platziert.

Elektrische Trittstufe erleichtert Einstieg

Im Bug des Adria Twin SF baut sich eine opulente Rundsitzgruppe aus gedrehten Fahrerhaussitzen, einer Doppelsitzbank in Fahrtrichtung und einem breiten Hocker im Schiebetürenbereich auf. Der Einstieg an der Schiebetür des Fiat Ducato wird beim Adria Twin SF durch eine elektrische Trittstufe erleichtert. Um nächtliche Fehltritte zu vermeiden, leuchten dem Camper blaue LEDs auf der Stufe mit Sicherheit heim.

Weitere Informationen und technische Daten finden Sie auf promobil.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden