Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Aktionärskritik

Daimer-Chrysler wehrt sich

Foto: Daimler-Chrysler

Rund drei Wochen vor der Daimler-Chrysler- Hauptversammlung wehrt sich Finanzchef Bodo Uebber gegen die Aktionärskritik an der Smart-Sanierung. Die von Aktionär Richard Mayer geforderte Sonderprüfung der Smart- und Maybach-Geschäfte entbehre jeder Grundlage, sagte Uebber am Dienstag (21.3.) in Stuttgart.

21.03.2006

"Wir lassen es nicht an Sorgfalt vermissen." Der Vorstand werde bei dem Aktionärstreffen empfehlen, den Antrag abzulehnen.

Der Münchner Aktionär hatte juristisch durchgesetzt, dass zwei Anträge auf Sonderprüfungen der Geschäfte der beiden Marken auf die Tagesordnung der Hauptversammlung am 12. April in Berlin genommen werden und darüber abgestimmt wird. Zwei Ergänzungsanträge, in denen der Aktionär die Stilllegung der beiden defizitären Marken bewirken wollte, wurden jedoch als rechtlich nicht zulässig zurückgewiesen.

Der Finanzchef betonte, die Entwicklung der Kleinwagentochter werde weiter eng kontrolliert. Am Sanierungsplan werde nicht gerüttelt. Über die Zukunft der Marke werde aber nur nach rein wirtschaftlichen Aspekten entschieden. Auch bestehe derzeit kein Grund, die Markteinführung des Nachfolgemodells des Smart Fortwo in den USA vorzuziehen. Nach bisherigen Plänen soll das zweisitzige Auto 2007 auf den US-Markt kommen.

Daimler-Chrysler hatte im Frühjahr 2005 Smart ein 1,1 Milliarden Euro teures Sanierungsprogramm verordnet, um die Marke 2007 erstmals in die schwarzen Zahlen zu bringen. Jede dritte Stelle wurde abgebaut, wichtige Funktionen wie der Vertrieb stärker in die Mercedes-Gruppe integriert. 2005 verkaufte Smart weltweit 143.000 Fahrzeuge.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige