Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Aktionärsschützer begrüßen Schrempp-Rücktritt

Foto: dpa

Die größte deutsche Aktionärsvertretung DSW hat den Rücktritt von Daimler-Chrysler-Chef Jürgen Schrempp begrüßt.

28.07.2005

"Der Traum von Herrn Schrempp, einen weltumspannenden Konzern zu schaffen, ist schon lange gescheitert. Die Zeche hierfür haben die Aktionäre gezahlt", sagte der DSW-Hauptgeschäftsführer Ulrich Hocker am Donnerstag (28.7.).

Immerhin habe Schrempp mit dieser Entscheidung endlich das Kursfeuerwerk ausgelöst, das er den Aktionären schon beim Zusammenschluss von Daimler-Benz und Chrysler versprochen habe.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden