Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Aktuelle Sondermodelle

Modelle für Schnäppchenjäger

Audi TT Coupé S line competition Sondermodell Foto: Audi 22 Bilder

Sondermodelle locken mit erweiterter Ausstattung, limitierter Auflage und in der Regel einem satten Preisvorteil. auto-motor-und-sport.de hat die neuen Sondermodelle der Hersteller zusammengefasst.

05.07.2012 Uli Baumann

Audi bringt das Sondermodell TT Coupé S Line Competition an den Start. Zum Paketpreis von 4.300 Euro werden hier die Ausstattungsumfänge des S Line Sportpakets und des S Line Exterieurpakets zusammengeführt. Der Kundenvorteil gegenüber der Einzelbestellung soll bei 50 Prozent liegen. Verfügbar ist dieses Paket für alle TT-Coupé-Modelle bis zur 211-PS-Motorisierung.

Mit dem Sondermodell Amplified geht auch für den Audi A1 ein neues Sondermodell an den Start. Die Versionen Amplified Red und Amplified White sind für den Drei- und den Fünftürer in drei Ausstattungsstufen verfügbar. Die Editionsmodelle basieren auf der Ausstattung Ambition und kombinieren Leichtmetallfelgen, Sportausstattungen, Folierungen und der Wagenfarbe angepasste Innenraumdetails. Die Ausstattung Amplified kostet 1.990 Euro Aufpreis, Amplified Plus wird mit 3.990 Euro berechnet und Amplified Advanced schlägt mit 6.990 Euro zu Buche.

Sondermodelle mit Farbakzenten und Sportnuancen

Mit dem Sondermodell Swift "BlackWhite" bringt Suzuki einen soundgewaltigen Kleinwagen auf die Straße. Das in Schwarz und Weiß gehaltene Sondermodell glänzt mit Dach- und Spiegelfolierung in Carbon-Optik, 17 Zoll-Leichtmetallfelgen sowie einem HiFi-System von Pioneer mit Subwoofer und Verstärker. Die Preise für den 94 PS starken Dreitürer beginnen bei 15.490 Euro.

Renault bietet den Laguna als Limousine und Kombi als Sondermodell Sportway mit einem Preisvorteil von 2.000 Euro an. Die Edition kennzeichnen ein sportlicher Look und umfangreiche Komfortmerkmale. Dazu gehören ein Soundsystem, Klimaautomatik, Tempopilot sowie Licht- und Regensensor.

Mit der exklusiven Edition Twingo R.S. Red Bull Racing feiert Renault den zweiten Formel 1-Konstrukteursweltmeistertitel von Red Bull Racing Renault. Das für Deutschland auf 20 Exemplare limitierte Sondermodell kostet 17.490 Euro und zeichnet sich durch ein sportliches Cup-Fahrwerk und die Optik im Stil der Red Bull Racing Renault Formel 1-Boliden aus. 

Ebenfalls auf Sport setzt Citroen mit dem Sondermodell C3 Red Block. Eine deutlich straffere Fahrwerksabstimmung wurden mit 17 Zoll-Leichtmetallfelgen und einem sportlich aufgewerteten Innenraum kombiniert. Der Citroen C3 Red Block kommt in Weiß, Grau oder Schwarz als Diesel mit 112 PS und Benziner mit 120 PS. Die Preise beginnen bei 17.990 Euro für den Benziner und 19.790 Euro für den Diesel.

Panda mit Sparpozenzial

"Edition Iceshine" nennt Smart das jüngste Sondermodell des Fortwo. Das auf 1.800 Exemplare limitierte Modell trägt einen Tridionzelle in Weiß sowie Bodypanels in Blau oder Weiß, 15 Zoll-Leichtmetallfelgen. Hinzu kommen Sitze in Leder-Optik, ein Sportlenkrad sowie diverse weiße Akzentteile. Das Sondermodell ist als Benziner mit 71 und 84 PS sowie als Coupé und Cabrio ab Oktober verfügbar. Die Preise starten bei 14.490 Euro.

Mit einem Startpreis von 8.990 Euro und einem Preisvorteil von 2.100 Euro tritt das Fiat Panda Sondermodell More an. Die erweiterte Ausstattung umfasst eine Klimaanlage, Kopfairbags für vorne und hinten, eine elektrische Servolenkung, elektrische Fensterheber vorne, Zentralverriegelung und ein höhenverstellbares Lenkrad. Der Panda More wird ausschließlich als 69 PS-Benziner angeboten.

Sondermodelle ganz pur

Lada bietet den Niva als Sondermodell 4x4 Pur an. Das Jubiläumsmodell "40 Jahre Lada in Deutschland" kommt als Tageszulassung mit Anhängekupplung, Schonbezügen und Dachgepäckträger zum Preis von 9.995 Euro. Der Preisvorteil soll bei fast 2.000 Euro liegen.

Irmscher legt von seinem Super Seven-Nachbau Roadster Turbo das Sondermodell "Supersport" auf, von dem nur 25 Exemplare gefertigt werden sollen. Der Zweisitzer ist 265 PS und 400 Nm stark und wiegt nur 725 Kilogramm. Er kommt mit einer extrem sportlichen Abstimmung, Persenning, Faltverdeck und Einsteckscheiben zu Preisen ab 49.900 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden