Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Aktuelle Sondermodelle

Modelle für Schnäppchenjäger

Mazda Sondermodelle 40 Jahre Foto: Mazda 17 Bilder

Sondermodelle locken mit erweiterter Ausstattung, limitierter Auflage und in der Regel einem satten Preisvorteil. auto-motor-und-sport.de hat die neuen Sondermodelle der Hersteller zusammengefasst.

30.04.2012 Uli Baumann

Mazda hat einen Grund zu feiern: Zum 40-jährigen Bestehen der Marke in Deutschland werden eine Reihe von "Edition 40 Jahre"-Sondermodelle mit einem Preisvorteil von bis zu 2.400 Euro aufgelegt. Das Sondermodell des Mazda 2 basiert auf der Ausstattung Center-Line und ist mit dem 84 PS starken 1,3-Liter-Benziner verfügbar. Zur Mehrausstattung zählen 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, getönte hintere Seitenscheiben, ein in Wagenfarbe lackierter Dachheckspoiler, elektrische Fensterheber hinten, Sitzheizung vorne, Lederlenkrad und Lederschaltknauf, Nebelscheinwerfer sowie ein integriertes Navigationssystem. Das für 15.890 Euro angebotene Mazda 2 Sondermodell bietet einen Kundenvorteil von 1.790 Euro.

Sparmodelle zum Firmenjubiläum

Der Mazda 5 "Edition 40 Jahre" auf Basis der Ausstattungslinie Center-Line verfügt über ein Navigationssystem, außerdem das Trend-Paket, einen Kühlergrilleinsatz in Anthrazit Metallic, einen Dachheckspoiler und dunkelgraue Felgen. Für den Antrieb stehen drei Benzinmotoren von 115 PS bis 150 PS sowie der 1,6-Liter-Dieselmotor mit 115 PS zur Verfügung. Die Mazda 5 Sonderedition ist ab 24.480 Euro erhältlich, der Preisvorteil beträgt 600 Euro.

Der Mazda 6 ist in zwei Ausführungen der "Edition 40 Jahre" erhältlich. In beiden Fällen ist das Sondermodell in der fünftürigen Schrägheckversion und als Kombi sowie wahlweise mit jeweils zwei Diesel- und zwei Benzinmotoren verfügbar. Zu Preisen ab 25.890 Euro bietet Mazda den Mazda 6 "Edition 40 Jahre" auf Basis der Center-Line Ausstattung mit dunkelgrauen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Heckspoiler in Wagenfarbe, Sitzheizung vorne, Stoff-Leder-Sitzbezügen und getönten hinteren Seitenschreiben an. Nebelscheinwerfer, Sport-Frontgrill sowie das Sports-Line-Interieur mit Alupedalen und Optitron-Instrumenten gehören ebenfalls zum Lieferumfang dieser Sonderedition. Der Preisvorteil beläuft sich auf 1.250 Euro. Basiert der Mazda 6 auf der Ausstattung Exclusive-Line kommen noch ein Navigationssystem und eine Einparkhilfe für Fahrzeugfront und -heck hinzu. Zu Preisen ab 27.790 Euro bietet das Topmodell einen Kundenvorteil von 2.400 Euro.

Nur 35 Jahre auf dem deutschen Markt feiert Mitsubishi und legt dennoch vom Colt ein Sondermodell auf. Der Startpreis für den Dreitürer liegt bei 9.990 Euro, der Fünftürer kostet ab 10.990 Euro. Der Preisvorteil soll bis zu 5.000 Euro betragen. Zur erweiterten Ausstattung zählen unter anderem  15 Zoll-Leichtmetallfelgen, ein CD-Radio, Klimaanlage, Sitzheizung, Seitenschweller, Dachspoiler, Nebelscheinwerfer, Multifunktionsleder-Lenkrad, Tempoautomatik und ein erweitertes Sicherheitspaket sowie ein portables Navigationssystem.

Besonders sportlicher Fiat Punto

Aus Tschechien rollt das Sondermodell Skoda Octavia Fun an. Das Sondermodell, das als Limousine und Kombi zu haben ist, basiert auf der Ausstattungslinie Active und bietet einen Preisvorteil in Höhe von 1.000 Euro. Zur erweiterten Ausstattung zählen einen Klimaanlage und ein Audiosystem. Die Preise starten bei 15.989 Euro.

Der Renault Koleos Bose Edition auf Basis der Dynamique-Ausstattung lockt unter anderem mit einem serienmäßigen Bose-Soundsystem, acht Lautsprechern und Digital Sound Processing. Der Koleos Bose Edition ist exklusiv in der Variante dCi 150 FAP 4x4 bestellbar und bietet bei einem Preis von 30.990 Euro einen Kundenvorteil von 1.080 Euro. Zu den äußeren Merkmalen des Koleos Bose gehören getönte hintere Seitenscheiben und eine getönte Heckscheibe sowie Außenspiegelgehäuse in Matt-Chrom-Optik und 17-Zoll-Leichtmetallräder.

Betont sportlich tritt das Fiat Punto-Sondermodell Scorpione auf. Befeuert von einem 180 PS starken 1,4-Liter-Turbomotor ist es weltweit auf 199 Exemplare limitiert und ausschließlich in schwarz zu haben. Zur Sonderausstattung zählen unter anderem mattgraue Designstreifen, 18 Zoll-Leichtmetallfelgen mit Reifen der Dimension 215/40, ein Sportfahrwerk und eine Sportbremsanlage mit rot oder gelb lackierten Sätteln, Sportsitze, Edelstahlpedalauflagen sowie spezielle Einstiegsleisten und Fußmatten. Der Preis für den Punto Scorpione liegt bei 24.514 Euro.

Sparen bei Seat mit Viva

Seat lockt Autokäufer mit den Viva-Sondermodellen. Der Alhambra Style Viva besticht unter anderem durch Klimaautomatik als Doppelklimaanlage, das Winterpaket, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Soundsystem, dunkel getönte Scheiben hinten und einer Einparkhilfe. Der Preisvorteil soll bei 2.635 Euro liegen.

Bis zu 1.442 Euro Preisvorteil versprechen die Viva-Modelle des Ibiza. Die "Reference Viva"-Fahrzeuge tragen als Zusatzausstattung eine manuelle Klimaanlage sowie ein Audiosystem mit Bedienungssatellit am Lenkrad, Aux-In-Anschluss und CD-Player inklusive vier Lautsprecher. Preisvorteil: 700 Euro. Die Modelle "Style Viva" bieten als Sonderausstattung eine Klimaautomatik, ein portables Navigationssystem sowie ein Audiosystem und einen Tempomaten. Preisvorteil: 1.442 Euro.

Auf Basis der Tekna-Ausstattung bietet Nissan das Juke-Sondermodell Shiro an. Zur Sonderausstattung zählen 17 Zoll-Leichtmetallräder, satinierte Außenspiegel und Türgriffe, eine Lederausstattung und weiß lackierte Applikationen im Innenraum. Die Preise für den Juke Shiro starten bei 21.490 Euro.

Anzeige
Fiat Punto 0,9 Twinair Start&Stopp Easy, Front, Kurve Fiat Punto ab 105 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Fiat Punto Fiat Bei Kauf bis zu 31,00% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Autokredit berechnen
Anzeige
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden