Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alfa

Designchef Stephenson geht

Foto: Hersteller

Frank Stephenson wird sich als Designchef der Marke Alfa Romeo vom Fiat-Konzern verabschieden. Das bestätigte der 49-Jährige gegenüber dem US-Automagazin "Autoweek".

02.04.2008 Uli Baumann

Stephenson war erst Mitte 2007 auf den Alfa-Posten gerückt, als Konzernchef Sergio Marchionne den ehemaligen Pininfarina-Designdirektor Lorenzo Ramazotti aus dem Ruhestand auf den Posten des Fiat Group-Designchefs geholt hatte.

Stephenson zeichnete zuletzt für den Alfa 8C und den Alfa Mito verantwortlich. Zuvor brachte er für Fiat den Cinquecento, den Grande Punto und den Bravo auf den Weg. Weitere Entwürfe aus seiner Feder waren der Maserati MC12, der Maserati Quattroporte, der neue Mini und der BMW X5.

Nachfolger von Stephenson bei Alfa soll Österreicher Christopher Reitz werden, der gegenwärtig das Fiat-Design leitet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige