Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alfa

Leistungsspritze für die Diesel

Mit der Umstellung der Common-Rail-Diesel von Unijet- auf Multijet-Einspritzung und von zwei auf vier Ventile heben die Italiener die Leistung der 1.9 JTD-Motoren von 115 auf 140 PS an.

16.10.2002

Mit der Umstellung der Common-Rail-Diesel von Unijet- auf Multijet-Einspritzung und von zwei auf vier Ventile heben die Italiener die Leistung der 1.9 JTD-Motoren von 115 auf 140 PS an.

Eingesetzt wird der neue Vierventil-Vierzylinder ab Februar 2003 in den Baureihen Alfa 147, Alfa 156 und Alfa Sportwagon. Er entwickelt bereits bei 2.000/min ein maximales Drehmoment von 305 Nm und leistet 103 kW (140 PS); 30 Nm und 25 PS mehr als die letzte Version des 1.9 JTD mit Unijet-System, die weiterhin im Programm bleibt.

Der Alfa 147 erreicht mit diesem Motor eine Spitzengeschwindigkeit von 206 km/h und soll durchschnittlich 5,9 Liter Diesel auf 100 Kilometern verbrauchen. Für den Alfa 156 und Alfa Sportwagon nennen die Italiener eine Höchstgeschwindigkeit von 209 km/h und einen Durchschnittsverbrauch von 5,9 Liter beziehungsweise 6,1 Liter. Geschaltet werden alle drei Modelle über ein Sechsganggetriebe. Preise für die neuen Modellvarianten konnte Alfa-Deutschland aber noch nicht nennen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige