Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alfa

Neue Ausstattungsversionen

Foto: Alfa Romeo

Als Ergänzung seiner GTA-Modelle bietet Alfa Romeo ab März den Alfa 147, Alfa 156, Alfa Sportwagon und Alfa 166 in einer weiteren sportlichen Variante "TI" an. Das Kürzel steht dabei für "Tourismo Internationale" und kennzeichnet wie in den sechziger Jahren eine besonders sportlich-exklusive Ausstattung.

09.01.2004

Allen TI-Modellen gemeinsam sind schwarze Ledersportsitze mit farblich abgesetzten Nähten, ein schwarzer Dachhimmel und ein sportlich anmutendes Interieur. Je nach Baureihe kommen Alu-Einstiegsleisten, ein Lederlenkrad mit Radiofernbedienung, spezielle Fußmatten, Leichtmetallfelgen, ein Sportfahrwerk und Spoiler hinzu.

Erhältlich sind die TI-Pakete für die gehobenen Ausstattungslinien Progression und Distinctive. Für den Alfa 147 kostet die Ausstattung ab 2.350 Euro Aufpreis. Beim Alfa 156 werden ab 2.500 Euro, beim Alfa Sportwagon ab 2.700 Euro und beim Alfa 166 ab 1.500 Euro Aufpreis fällig.

Mehr Luxus für den 166

Darüber hinaus gibt es den Alfa 166 in einer neuen Topausstattung "Luxury" auf Basis der Ausstattungslinie Distinctive. Kennzeichnend für die Luxus-Version ist die hochwertige Lederausstattung für Sitze, Mittelkonsole und Armaturen. Der Alfa 166 Luxury kostet ab 37.580 Euro.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige