Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alfa Romeo auf dem Autosalon Genf 2009

Concept mit Power

Alfa Romeo Mito GTA Foto: Alfa Romeo 6 Bilder

Alfa Romeo setzt beim Auto Salon Genf 2009 voll auf neue Motoren. In dem mit Spannung erwarteten Concept Car Alfa Romeo Mito GTA schnurrt ebenso ein neues Aggregat wie demnächst in den Modellen Alfa Romeo Brera, Alfa Romeo Spider und Alfa Romeo 159.

03.03.2009

Er ist der Star an Alfa Romeos Stand beim Autosalon: Der Alfa Romeo Mito GTA. Dank Leichtbautechnik ist der Mito nicht nur auf dem Auto Salon Genf 2009 der leichteste seiner Klasse. 

Satte 240 PS treiben den Flitzer an, der zudem mit der neuen Fahrdynamikregelung D.N.A. ausgerüstet ist, mit der der Alfa Romeo Mito direkt an die Bedürfnisse des Fahrers angepasst werden kann.

Herz des Alfa Romeo Mito GTA ist ein "1750 Turbo Benzina"-Motor, ebenso eine Neuentwicklung, die Alfa Romeo der Öffentlichkeit erstmals auf dem Auto Salon Genf 2009 vorstellt, wie das 2.0 JTDM-Aggregat. Letzterer ist ein sparsamer und schon jetzt der Euro 5-Abgasnorm entsprechender Common Rail-Diesel, der ab April in verschiedenen Baureihen von Alfa Romeo zum Einsatz kommt und ein weiteres Highlight bei Alfa Romeo in Genf 2009 darstellt.


Audi in Genf: A4 Allroad Quattro, TT RS
VW in Genf: Polo, Polo BlueMotion Concept
Mercedes in Genf: E-Klasse Coupé
BMW in Genf: 5er GT, BMW Z4
Skoda in Genf: Yeti, Octavia GreenLine, Fabia Combi Scout
Ford in Genf: Ranger, Focus RS, Econetic-Modelle
Toyota in Genf: Verso, Prius II
Renault in Genf: Clio, Megane, Scenic, Kangoo Be-Bob
Opel in Genf: Ampera

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden