Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alfa Romeo Giulia 2.2 JTDm

Speedbuster bietet 224 PS

Speed Buster Alfa Romeo Giulia 2.2 JTDm Foto: Speed Buster

Mit der Giulia hat sich Alfa Romeo in der Mittelklasse zurückgemeldet. Noch rassiger wird die Italienerin mit einem leistungsgesteigerten Turbodiesel unter der Haube.

30.08.2016 Uli Baumann 2 Kommentare Powered by

Tuner Speed-Buster aus Sinzig hat für den Alfa Romeo Giulia 2.2 JTDm eine Chiptuning-Box entwickelt, die per Steckverbindungen in den Originalkabelbaum integriert wird.

44-Zusatz-PS für die Giulia

Mit dem neuen Zusatzmodul soll die Leistung des Topdiesels von 180 PS und 380 Nm auf 224 PS und 443 Nm steigen. Zum Lieferumfang der Chiptuning-Box für den Alfa Romeo Giulia 2.2 JTDm gehört eine zweijährige Motorgarantie. Wahlweise lässt sich die für 549 Euro erhältliche Box für 50 Euro Aufpreis zudem mit der Möglichkeit einer Smartphone-Steuerung via spezieller App aufrüsten.

Anzeige
11/2015, Alfa Romeo Giulia Alfa Romeo Giulietta ab 0 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Neuester Kommentar

Hallo "cap0815",
das brauchst du Dich gar nicht zu fragen, denn für das Chiptuning gibt es KEIN Teilegutachten:
https://www.speed-buster.de/chiptuning-box/chiptuning/alfa-romeo/

Die AMS macht hier demnach Reklame für eher illegales Tuning!
Denn dass man das für sündhaft viel Geld als Mustergutachten durchbekommt, ist eher fragwürdig.
Da soltle man doch lieber auf die 210 PS-Variante des 2.2 Diesels von alfa warten.
Sinn macht es außer der fragwürdigen Illegalität ohnehin nur für die Automatikvariante, weil die Schaltgetriebeversion auf 380 NM wegen des maximalen Eingangsdrehmomentes der GETRAG-Schaltbox limitiert ist, die Automatikversion darf nämlich 450 Nm auf die Wellen loslassen, also da ist ein tuning ohnehin leicht widersinnig.
Da muss sie selbst wissen, was sie tut!

Mmanetto-X 3. September 2016, 12:00 Uhr
Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk