Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alfa Romeo Giulia für die Polizei

Carabinieri fahren Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Carabinieri Polizei Foto: Alfa Romeo 14 Bilder

Die italienische Polizei verstärkt ihren Fuhrpark um einige Modelle des neuen Alfa Romeo Giulia. Die Carabinieri kommen dabei in den Genuss der 510 PS starken Quadrifoglio-Version.

06.05.2016 Uli Baumann

Schnellfahrer in Italien aufgepasst, ab Sommer sind die Carabinieri auch mit 510 PS starken Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio unterwegs. Jetzt wurden die ersten Modelle unter Beisein von Fiat-Chrysler-Boss Sergio Marchionne an die Gesetzeshüter übergeben.

Die Polizeimodelle tragen den typischen schwarzen Lack mit roten Applikationen. Das Dach wurde klassisch weiß gehalten. Hinzu kommen eine Signallichtanlage für das Dach sowie blaue LED-Signalleuchten im Kühlergrill sowie dem Heckdeckel. Natürlich tragen auch die Giulia-Modelle die typische Polizeiausrüstung: Funkanlage, Computer, Warnkellen, ...

Allerdings sollen nur einige wenige Exemplare des 510-PS-Boliden in den Staatsdienst treten und damit die Tradition von Giulia-Modellen im Polizeidienst fortschreiben. Neben dem aktuellen Fiat/Alfa-Deal hatte die italienische Polizei zuletzt ein größeres Flottengeschäft mit Seat ausgehandelt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige