Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alfa-Museum in Arese

Alfa Romeos Zeitreise von schön bis schnell

77 Bilder

In diesem Jahr feiert der italienische Automobilhersteller Alfa Romeo sein 105-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wurde einerseits das neue Modell Giulia präsentiert, zum anderen das historische Alfa-Romeo-Museum in Arese mit der Ausstellung "La Macchina Del Tempo" (Dt.: Die Zeitmaschine) eröffnet. Wir haben einen Rundgang gemacht und viele italienische Schönheiten getroffen.

27.07.2015 Patrick Lang

In dem Museum befinden sich die wichtigsten Fahrzeuge der Marken-Historie, die seit den frühen 1960er Jahren zusammengetragen wurden. Angefangen vom allerersten Modell, dem 24 HP, über Mille Miglia Gewinner wie den 6C 1750 Gran Sport bis hin zum zeitgenössischen Sportwagen 8C Competitzione. 2011 wurde das Museum geschlossen, um nach einer umfangreichen Neugestaltung jetzt wieder Besucher zu empfangen. Die aktuelle Ausstellung ist in drei Teilbereiche gegliedert.

Museo Storico Alfa Romeo zeigt Schönheit in drei Teilen

Der Rundgang beginnt im Abschnitt "Timeline", in dem 19 Autos, angeordnet in einer chronologischen Kreisform, die Entwicklung der Marke Alfa Romeo illustrieren. In der Mitte des Kreises befindet sich eine Skulptur mit dem Titel "Alfa Romeo DNA", die sich durch alle Stockwerke und Abteilungen zieht und diese so miteinander verbindet. Die Skulptur spiegelt ebenfalls die drei Teilbereiche der Ausstellung wieder. Der Zweite Ausstellungsbereich trägt den Titel "Beauty" und widmet sich dem Design-Aspekt der Fahrzeuge. Prototypen und Autos ab den 30er-Jahren zeigen den Geschmack und das ästhetische Verständnis des Herstellers.

Schließlich führt der Weg in die Sektion "Speed", die das gesamte Untergeschoss einnimmt. Hier stehen die sportlichen Erfolge der Marke im Mittelpunkt. Der "Tempel der Sieger" ist ein geschlossenes Kernelement innerhalb dieses Abschnitts. Im Inneren des abgeteilten Bereiches wird den Besuchern via Multimedia-Installation die Rennsport-Geschichte von Alfa Romeo vorgeführt.

Stellvertretend für Sie haben wir einen Rundgang durch das Museum gemacht, und die herausragenden Exponate festgehalten. In unserer Bildergalerie können Sie selbst die Geschichte der Marke verfolgen und einen Blick auf die italienischen Schönheiten wefen. Wenn Sie die Ausstellung live erleben möchten, können Sie das jeden Tag (außer Dienstag) von 10 bis 18 Uhr. Vorausgesetzt, Sie sind in Arese bei Mailand.

Alle Informationen zum Museo Storico Alfa Romeo finden Sie hier.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige