Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Autopreise 2013

Alle Neuheiten bis 45.000 Euro

Audi A3 Cabrio Foto: Schulte 57 Bilder

Das Autojahr 2013 bietet rund 160 neue Modelle vom Kleinwagen bis zum Großraumvan, vom Kompakt-SUV bis zum Supersportler. Besonders stark tritt das Angebot im mittleren Preissegment an. Hier die Neuheiten zwischen 20.000 und 45.000 Euro.

18.12.2012 Uli Baumann

Satte 57 Neuheiten von 25 verschiedenen Hersteller balgen sich ab 2013 um Kunden, die bereit sind zwischen 20.000 und 45.000 Euro im Grundpreis für ihr neues Auto auszugeben. Bei diesen Summen dürfen die Autos durchaus schon etwa größer ausfallen, extravaganter sein und auch sogenannten Premium-Familien entstammen.

Opel Adam 1:18 Min.

Hybrid-Modelle liegen im Trend

Alternative Antriebe sind zwar in aller Munde - nur eben in kaum einer Garage zu finden. Wenn 2013 Ihr Jahr des Öko-Autos werden soll, dann steht Ihnen beispielsweise der neue Mitsubishi Outlander Hybrid zur Wahl. SUV liegen im Trend, Platz bietet er auch und einen extrem knauserigen Antrieb.

Lieber eine klassische Limousine? Dann schlagen Sie den Weg zum VW-Verkaufsraum ein, denn dort wartet der Jetta Hybrid. Nein, richtig Öko ist allein der Elektroantrieb. Auch hier wird Ihnen geholfen: Renault offeriert den Zoe, VW den E-Up und den E-Golf, Nissan den überarbeiteten Leaf, Honda den modifizierten CR-Z und Ford den Focus mit E-Antrieb.

Autopreise 2013 - Cabrios gibt es ab 23.000 Euro

Zu den Highlights in dieser Preisklasse zählen ohne Zweifel auch der Opel Cascada und der Alfa Romeo 4C. Der Opel vertritt die viersitzigen Vollwertcabrios und ist ab rund 23.000 Euro zu haben. Wenigstens 45.000 Euro dürfte Alfa Romeo für den reinrassigen Sportler 4C veranschlagen. Dafür gibt es dann aber auch viel Kohlefaser und einen Mittelmotor mit ordentlich Leistung. Für mehr Gedränge auf dem Golf-Platz sorgen zahlreiche neue Varianten des Verkaufsschlagers. GTI, GTD, R Cabrio und R-Steilheck erfreuen die Leistungsgesellschaft.

Mercedes schickt die umfangreich überarbeitete E-Klasse in verschiedenen Karosserieversionen ins Rennen, BMW hält mit einem 5er-Facelift dagegen, und Volvo bringt die facegelifteten Baureihen S60,S80, V70, XC60 und V60 sowie den V40 als Cross Country an den Start. Grobstollig gehen auch Ford mit dem neuen Kuga, Jeep mit dem frischen Cherokee, Hyundai im dem aufpolierten ix35 und dem neuen Santa Fe oder Toyota mit dem neuen RAV4 das Jahr 2013 an.

Welche Auto-Neuheiten 2013 sich sonst noch im Preisrahmen von 20.000 bis 45.000 Euro bewegen, sehen Sie in der großen Fotoshow.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden