Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Allianz für Elektroantriebe

Conti mit Partner in Südkorea

Continental Elektromotor Foto: Continental

Der Automobilzulieferer Continental will bei der Entwicklung von Batterieantrieben für Autos mit dem südkoreanischen Energie- und Petrochemieunternehmen SK Innovation zusammenarbeiten.

10.01.2012 dpa

Dazu solle bis Mitte des Jahres ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet werden. Dies teilten die beiden Unternehmen am Dienstag (10.1.) bei der US-Automesse in Detroit  mit. Die Südkoreaner sollen 51 Prozent der Anteile an dem Unternehmen halten - Conti den Rest.

Die ersten Werke des neuen Unternehmens sollen in Deutschland und Korea stehen. Es sei geplant, Lithium-Ionen-Batteriemodule gemeinsam zu entwickeln, zu produzieren und zu vermarkten. SK werde dabei Batteriezellen einbringen, während Conti die Elektronik für die Steuerung der Energie beisteuert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige