Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Alpha-N pimpt das BMW 1er M Coupé

564 PS und 734 Nm für die Legende

Alpha-N - BMW 1er M Coupé - Tuning Foto: Alpha-N 13 Bilder

Das BMW 1er M Coupé gerät nie in Vergessenheit - auch bei Alpha-N nicht. Der Tuner lässt den Sportler an der Außenhaut beinahe unangetastet. Dafür wird der Motorraum kräftig durchgeschüttelt. Das Ergebnis: 564 statt der 340-Serien-PS.

27.01.2016 Andreas Haupt Powered by

Mit dem M2 hat BMW endlich einen würdigen Nachfolger für das 1er M Coupé aufgelegt. Die ersten Auslieferungen sollen im April starten. Bis es soweit ist, hat sich Alpha-N aus Bad Neuenahr-Ahrweiler nochmals den legendären 1er gegriffen. Und den Sportler kräftig aufgedonnert.

BMW 1er M Coupé wird richtig eingeheizt

Äußerlich ist davon noch wenig zu sehen. Den kräftigen Körper des BMW 1er M Coupé wertet der Tuner mit einem Frontschwert und einer Heckspoilerlippe auf. Alles dezent, alles aus dem BMW Performance Programm selbst.

Dafür wird unter der Haube aufgeräumt. Oder besser: dem BMW 1er M Coupé richtig eingeheizt. Aus den 340-Serien-PS des doppelt aufgeladenen Reihensechsers will Alpha-N 564 PS gemacht haben. Da reicht es nicht, einfach ein paar neue Kennfelder aufzuspielen. Sondern es braucht eine ganze Reihe an mechanischen Upgrades.

Alpha-N - BMW 1er M Coupé - TuningFoto: Alpha-N
Alpha-N will den Reihensechser-Turbo auf 564 PS bringen.

Größere Verdichter- und Turbinenräder sollen ihren Teil zum Leistungszuwachs beitragen. Dazu installiert Alpha-N einen Ladeluftkühler von Wagner Tuning und verbaut ein neues Ladedruckrohr. Des Weiteren werden die Benzinpumpe, Zündkerzen sowie Zündspulen upgedated.

Das reicht aber immer noch nicht für den gewollten Leistungssprung. Also verstaut Alpha-N einen 9,5-Liter-Tank samt Pumpe seitlich im Kofferraum. Spritzt sich das BMW 1er M Coupé das darin gelagerte Wasser-Bioethanol-Gemisch in den Ansaugtrakt, sinkt die Temperatur der Verbrennungsluft. Durch die höhere Dichte ergibt sich eine Leistungssteigerung. Das Methanol erhöht darüber hinaus die Klopffestigkeit des Motors.

Statt der üblichen 500 Nm (per Overboost) drücken fortan 734 Nm auf die Kurbelwelle. Damit die Serien-Kupplung nicht eingeht und stattdessen cool bleibt, setzt Alpha-N auf eine Sportkupplung sowie ein Einmassen-Stahlschwungrad. Die produzierten Abgase verarbeiten ein Mittelschalldämpfer in "Race-Version", Wagner-Downpipes und die serienmäßgen Endschalldämpfer. Garniert wird das Tuning durch ein Gewindefahrwerk, Halbschalensitze im Innenraum sowie ein Sportlenkrad mit Leuchtdioden und mittigem Display.

Anzeige
BMW 1er BMW 1er-Reihe ab 184 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
BMW 1er BMW Bei Kauf bis zu 19,64% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk