01/2012, BMW M 550d xDrive, 25 Bilder Zoom

Alpina D5, BMW M 550d und 535d: Drei Mal Turbo-Diesel bitte

BMW-Liebhaber mit einem Hang zum starken Turbodiesel haben nach der Präsentation des M 550d xDrive die verschärfte Qual der Wahl, scharren doch mit dem 535d und dem Alpina D5 weitere potente Kandidaten mit den Breitreifen.

Mit dem BMW 535d hat BMW einen für Sportfahrer äußerst attraktiven Selbstzünder auf die Räder gestellt. In der xDrive-Version bildet dieser gar die Basis für den jüngst vorgestellten M 550d xDrive der neu formierten M Performance-Abteilung der M GmbH. Aber auch andere Mütter haben schöne Töchter. Alpina hatte mit dem D5 Biturbo kurzzeitig die Freude den leistungsstärksten BMW-Diesel zu offerieren. Zeit für eine Gegenüberstellung.

BMW M 550d xDrive bildet neue Leistungsspitze

Die neue Leistungskrone trägt zweifelsfrei der M 550d xDrive. Sein dreifach aufgeladener Reihensechszylinder presst aus drei Litern Hubraum satte 381 PS bei 4.000/min und 740 Nm bei 2.000/min. Der Alpina kontert mit zweifacher Aufladung, 350 PS bei 4.000/min und 700 Nm, die schon bei 1.500/min anliegen. Dritter im Bunde ist der BMW 535d xDrive mit 313 PS bei 4.400/min. und 630 Nm bei 1.500/min. Alle drei sind mit einer Achtgang-Automatik verheiratet, alle drei sind als Limousine und als Touring zu haben. Der Alpina muss allerdings auf den Traktionsvorteil eines Allradantriebs verzichten.

Usermeinung
5
0 Bewertungen
 
5 Sterne
0%
0
4 Sterne
0%
0
3 Sterne
0%
0
2 Sterne
0%
0
1 Sterne
0%
0
Alpina D5 Biturbo rennt am schnellsten

Wer beim Ampelsprint die Nase vorne haben will, muss zum M 550d xDrive greifen. In nur 4,7 Sekunden ist die Limo auf 100 km/h, ihm folgen der Alpina D5 Biturbo mit 5,1 Sekunden und wenige Augenblicke später der 535d xDrive mit 5,5 Sekunden. Auf der Bahn - vorausgesetzt sie ist frei - schiebt sich dann aber der Alpina D5 klar in Front. Während beide Werks-BMW von der Elektronik bei 250 km/h sanft eingebremst werden, darf der Alpina den Kampf gegen die Fahrwiderstände ungehemmt aufnehmen. Am Ende stehen 275 km/h auf der Uhr. Ein Wert, den der identisch übersetzte M 550d wohl auch erreichen würde, wenn die M GmbH nicht konsequent die Aufhebung des Speedlimits verneinen würde. Im Verbrauchszyklus Stadt/Land/Gesamt kann dann der 535d xDrive wieder punkten. 6,8/5,0/5,7 Liter auf 100 Kilometer treffen auf Werte von 7,0/5,3/5,9 im Alpina und 7,1/5,8/6,3 im M 550d. Für Umweltbewusste sei noch erwähnt, der M 550d ist der Einzige, der bereits die EU6-Abgasnorm erfüllt.

BMW M 550d xDrive mit hohem Preisaufschlag

Bleibt noch die Frage des Geldes. Klar spielt der BMW 535d xDrive hier seinen Joker aus. Mit einem Grundpreis von 60.100 Euro (Touring: 62.750 Euro) ist er klar der Günstigste des Trios. Und wer den Gang zum Tuner in Erwägung zieht, kann für rund 500 Euro ein Leistungsupgrade auf fast 360 PS und 700 Nm erhalten. Ausstattungsbereinigt liegt der Alpina D5 Biturbo (Limousine ab 70.950 Euro; Touring ab 74.350 Euro) aber nur rund 4.000 Euro über dem 535d-Basismodell ohne Allradantrieb. Zieht man die Allradoption für den 535d xDrive für 2.600 Euro, so schmilzt die Preisdifferenz zum Alpina auf nur noch 1.400 Euro. Und der M 550d xDrive? Die Kalkulation der Bayern für den Top-Diesel der M Performance-Abteilung gibt einen Preis von 80.800 Euro für die Limousine vor, der Touring ist ab 83.750 Euro zu haben. Damit liegt der starke Diesel gut 20.000 Euro über dem Basismodell 535d xDrive und gut 10.000 Euro über dem Alpina, der allerdings auf den Allradantrieb verzichten muss.

Uli Baumann

Autor

Foto

BMW

Datum

25. Februar 2012
5 4 3 2 1 5 5 1
Kommentare
WGV Versicherungen
Wertvolles
günstig versichert!
Jetzt versichern und bares Geld sparen! Beitragsrechner
Vergleichen und Sprit sparen
Günstig tanken So finden Sie die günstigste Tankstelle

Jetzt vergleichen und Geld sparen!


Hier gibt es
Mehr tanken als kostenlose App
im Appstore herunterladen im Googleplay Store herunterladen
Anzeige
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle Erlkönige +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • News
  • Tests
  • Motorsport
  • Videos
  • Markt
  • Fahrzeuge
  • Ratgeber
AUTO MOTOR UND SPORT für:
iPad iPhone Android Windows 8