Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Amerikaner kaufen fleißig Autos

Kleine und sparsame Fahrzeuge am beliebtesten

Auto usa absatz US-Absatz Flagge Fahne Foto: dpa

Während sich die Europäer bei der Anschaffung eines neuen Fahrzeugs zurückhalten, schlagen die US-Amerikaner kräftig zu.

03.04.2012 dpa

Im März konnte Volkswagen seine Verkäufe in den Vereinigten Staaten um 35 Prozent nach oben schrauben und wurde insgesamt 36.600 Wagen los. Als Motor des Wachstums erwies sich ein ums andere Mal der im Herbst herausgebrachte US-Passat.

"In der gesamten Branche läuft es rund", stellte VW-Statthalter Jonathan Browning am Dienstag (3.4.) fest. Er rechnet damit, dass in diesem Jahr 14 Millionen Wagen in den USA verkauft werden. Das ist zwar weit von den Glanzzeiten vor der Rezession entfernt, als zwischen 16 und 17 Millionen Autos jährlich von den Höfen der Händler rollten. Gegenüber dem Tiefpunkt im Jahr 2009 mit noch gut zehn Millionen abgesetzten Wagen ist es aber ein gewaltiger Sprung nach vorn.

Neben VW profitiert vor allem Chrysler davon, dass die Arbeitslosigkeit in den USA kontinuierlich sinkt und die Menschen wieder mehr Geld auf der Tasche haben oder leichter an Kredite herankommen. Bei der Fiat-Tochter verbesserten sich die Verkäufe im März gegenüber dem Vorjahresmonat um 34 Prozent auf 163.400 Wagen.

General Motor und Ford über 200.000 Autos verkauft

Die Nummer eins im US-Markt, General Motors, wurde zwölf Prozent mehr Wagen los. Die Nummer zwei, Ford, kam auf ein Plus von fünf Prozent. Mit jeweils deutlich über 200.000 Wagen spielen die beiden Konzerne aus der Region Detroit auf dem heimischen Markt aber in einer ganz anderen Liga als der Wolfsburger Gegenspieler VW. Die anderen Autobauer wollten im Laufe des Tages ihre Verkaufszahlen vorlegen.

Bei allen großen Herstellern zeigte sich, dass viele US-Kunden in Zeiten hoher Spritpreise mittlerweile lieber zu kleineren, sparsameren Fahrzeugen greifen. Selbst an dem winzigen Fiat 500 finden die Amerikaner mittlerweile Gefallen. Dennoch gehören Pick-Up-Trucks und große Geländewagen weiterhin zu den beliebtesten Fortbewegungsmitteln in den USA.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige