Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

AMI

Smart Fofour mit Flüssiggas

Foto: Smart 2 Bilder

Smart stellt auf der AMI in Leipzig den Forfour mit Flüssiggasantrieb vor, der mit den vier Benzin-Motoren (64, 75, 95, 109 PS) kombiniert werden kann. Nach Smart-Angaben soll die Reichweite des 95 PS-Variante um 450 auf 1.300 Kilometer steigen.

30.03.2006

Der Flüssiggas-Tank mit rund 30 Liter Volumen findet in der Mulde des Reserverads unterhalb des Kofferraums Platz. Dadurch bleiben Innenraum und Kofferraumvolumen unverändert. Lediglich ein neuer Schalter in der Mittelkonsole kommt hinzu, mit dem der Fahrer zwischen den beiden Antrieben während der Fahrt wechseln kann.

Der Smart Fourfor LPG (Liquified Petroleum Gas) wird ab Ende April bestellbar sein, der Termin für die Markteinführung steht indes noch nicht fest - Smart plant keinen Aufpreis zu den Benzinmodellen, außerdem soll es den Flüssiggasantrieb auch als Nachrüstlösung für den Forfour geben.

Des Weiteren zeigt Smart auf der AMI einen Fortwo mit Erdgasantrieb CNG (Compressed Natural Gas).

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige