Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Anzeige

H&R-Fahrwerkskomponenten für Klassiker

H&R, Mercedes 250 SL Foto: H&R 3 Bilder

Fahrwerkspezialist H&R ist bekannt als Hersteller sportlicher Fahrwerkskomponenten für moderne Fahrzeuge - und natürlich als Motorsportausrüster - zum Beispiel der Teams von BMW Motorsport und Mercedes-AMG in der DTM. Doch auch die Liebhaber klassischer Automobile und Youngtimer finden bei H&R passende Produkte.

29.04.2016 auto motor und sport

Für beliebte Modelle vieler Marken aus den achtziger und neunziger Jahren sind H&R-Komponenten sofort lieferbar - übrigens ohne Einschränkung in Sachen H-Kennzeichen, wenn es sich um zeitgenössisches Tuning handelt. Zu den gefragtesten Fahrwerksteilen die H&R führt, zählen Sportfedern und Gewindefahrwerke für den Golf 1, den VW-Bus T3 oder die BMW Modellreihen E30, E28 und E24. Ein weiterer Expertentipp für Klassikerfans ist das Koni "Classic" Dämpfer-Programm, dass H&R als Generalimporteur in Deutschland anbietet.

Für ältere oder seltene Modelle sind darüber hinaus sogar Einzel- und Sonderanfertigungen von Fahrwerksfedern, Stoßdämpfern, kompletten Fahrwerken und Fahrwerks-Stabilisatoren machbar.

Dabei berücksichtigen die H&R-Profis auch spezielle Anforderungen, wenn es zum Beispiel auf sportliche Oldtimerrallyes wie die "Mille Miglia" oder in den historischen Motorsport gehen soll. Ein Originalbauteil oder eine technische Zeichnung reichen zur Herstellung.

Mehr Informationen: www.h-r.com

Modellspezifische Anfragen: youngtimer@h-r.com

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft