Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Anzeige

H&R Sportfedern für den Subaru Levorg

H&R Subaru Levorg Foto: H&R 2 Bilder

Bereits kurz nach dem Markteintritt des Subaru Levorg hat H&R für den unkonventionellen Kombi ein attraktives Sportfedern-Paket geschnürt.

08.03.2015 auto motor und sport

Schließlich stecken unter der Haube des knapp 4,70 Meter langen Familienlasters die Gene des Impreza. Und auf der Haube sorgt die markante Lufthutze des Ladeluftkühlers für die sportive Anmutung, die allen Allradmodellen der Marke mit auf den Weg gegeben wird. Diese erhalten einen besonders sportlichen "Touch“, wenn das Fahrwerk optimiert wird – so die Erkenntnis der H&R Experten, die für den Levorg zu diesem Zweck spezielle Sportfedern ins Programm genommen haben.

Tieferlegung um 20 mm für den Subaru Levorg

Die H&R Sportfedern senken den Subaru Levorg vorn und hinten um zirka 20 Millimeter gegenüber der Serienversion ab. Effekt: Der Levorg liegt stabiler auf der Straße und lässt sich spürbar dynamischer um die Ecke lenken. Der abgesenkte Levorg präsentiert sich zugleich um Längen selbstbewusster – und die Alltagstauglichkeit wird durch die Sportfedern in kleiner Weise beeinträchtigt. Der Sauerländer Fahrwerksspezialist bereitet zusätzlich "Trak+“ Spurverbreiterungen vor, mit denen sich Serien- oder Nachrüsträder für das dynamische Gesamtbild des Autos passgenau und individuell an den Radhauskaten ausrichten lassen. Alle H&R-Komponenten werden inklusive Teile-Gutachten geliefert.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft