Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Anzeige

Sportfedern für den neuen BMW M2

Anzeige H&R BMW M2 Foto: H&R 3 Bilder

Der Einstieg in die Welt der BMW M-Modelle beginnt seit ein paar Wochen mit dem M2, einem reinrassigen Sportwagen. Dass noch mehr Potenzial in dem starken Baby-M steckt, haben die Profis von H&R auf Testrecken erfahren und ausgelotet.

27.05.2015

Nicht zuletzt dank ihres Know-hows als Ausrüster der DTM-Boliden von BMW Motorsport konnten sie die Performance des BMW M2 noch einmal steigern: Mit maßgeschneiderten Sportfedern, die sich optimal mit den BMW Seriendämpfern kombinieren lassen.

Mit den neu entwickelten Sportfedern wird der BMW M2 vorn und hinten um 20 Millimeter abgesenkt.

Dadurch schlüpfen die serienmäßigen 19-Zöller förmlich unter die opulenten Radhäuser und lassen den Rennsportler tiefer auf der Straße ducken.

Zugleich wird der M2 technisch noch schärfer auf gelegentliche Rennstreckenausflüge abgestimmt. Denn der Fahrzeugschwerpunkt sinkt und das Einlenkverhalten wird noch pointierter - für noch mehr Freude am Fahren. In Vorbereitung sind zudem "Trak+"-Spurverbreiterungen, mit denen sich Serien- und Nachrüsträder präzise im Rennsport-Look an den Radhauskanten ausrichten lassen.

www.h-r.com

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft