6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Anzeige

Anzeige: H&R Hyundai i30

H&R Hyundai i30 Foto: H&R 3 Bilder

Im neuen Hyundai i30 galoppieren mit der stärksten Motorisierungsvariante immerhin 140 Pferde voran. Für noch mehr Fahrdynamik im Koreaner sorgen Hochleistungssportfedern vom Fahrwerksspezialisten H&R.

03.03.2016

Mit seinem sportiven Design, dem schwarzen Heckspoiler und aktiven Luftklappen im Kühlergrill macht der kompakte Koreaner auch fürs Auge etwas her. Vor allem, wenn er auf sportlichen Rädern steht. Den Ingenieuren von H&R fehlte es jedoch ein wenig an Esprit, auch fahrdynamisch. Die Lösung der Sauerländer Fahrwerksexperten: Hochleistungssportfedern „Made in Germany“.

Die Sportfedern für den Hyundai i30 sind in typischer H&R-Manier auf die Kombination mit dem Fahrwerkslayout und den Seriendämpfern des i30 abgestimmt. Die Sportfedern verlagern den Schwerpunkt im Vergleich zur Serie an der Vorder- und Hinterachse bei unverändertem Restfederweg um zirka 35 Millimeter abwärts: Eine überzeugende Individualisierung, die dem sonst eher zurückhaltend vorfahrenden Hyundai perfekt zu Gesicht steht. Die H&R-typische Komponentenabstimmung sowie die tiefere Fahrzeuglage sorgen zudem für spürbar mehr Einlenkdynamik und minimierte Seitenneigungen. Das Beste: Dieses Plus an Fahrspaß gibt’s inklusive Teilegutachten.

H&R Komponenten für den Hyundai i30 (Typ PDE) 1,0 L Benziner (88 KW) Baujahr: ab 01/2017

Artikelnr.: 28725-1 (nur für Benziner)

Artikelnr.: 28725-2 (nur für Diesel)

Tieferlegung: ca. 35 mm VA/HA

Preis (UVP) 235,70€ inkl. 19% MwSt.

www.h-r.com

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft