Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Sportfedern für den VW Golf GTI Clubsport

Sportfedern für den VW Golf GTI Clubsport

H&R VW Golf GTI Clubsport Foto: H&R 3 Bilder

Extra-Boost von H&R – Sportfedern für den VW Golf GTI Clubsport.

01.07.2015

Zum 40. Geburtstag des Golf GTI hat VW die kräftigste Version aller Zeiten auf die Räder gestellt, die Clubsport-Edition: serienmäßig mit 265 PS und per Boost beim Kickdown sogar bis 290 PS stark. Das macht ihn auf der Nordschleife bis zu 14 Sekunden schneller als den Basis-GTI und verrät, wo sich die Fans ihren Adrenalin-Kick holen. „Wenn schon, denn schon“ sagten sich die Fahrwerks-Experten von H&R, weil die Serien-Federn nicht das Optimum boten, und geben dem GTI mit einem neuen Sportfedernsatz jetzt einen Extra-Boost mit auf die Straße.

Noch steifer, noch tiefer – bis zu 25 Millimeter duckt sich der Clubsport-GTI mit den Sportfedern nun dichter an den Asphalt. Von Karosserieneigungen fast befreit liegt der Bestseller messerscharf in jeder Kurve, zeigt ein sensationelles Einlenkverhalten und bietet maximale Fahrdynamik.

Dank der exklusiven H&R Sportfedern stehen die serienmäßigen 18-Zoll-Schmiederäder nun noch enger in den Radhäusern und lassen an den sportlichen Ambitionen auch optisch keinerlei Zweifel aufkommen. Hier kommt der Profi-GTI für Alltag und Rennstrecke – und das Gutachten des TÜV signalisiert darüber hinaus absolute Konformität.

Wer sich für Sportfedern begeistern kann, sollte einen weiteren Blick ins H&R Programm werfen. Mit „Trak+“-Spurverbreiterungen kann der VW Golf GTI noch ein Stückchen weiter ins Profi-Fahrerlager gerückt werden.

www.h-r.com

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft