Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Seat Leon X-Perience

Winterabenteuer für ams-Leser

Foto: Seat 9 Bilder

Als die Morgensonne alle Schatten aus dem Tal vertrieben hat, funkelt die Schneedecke der fußballfeldgroßen Eisfläche wie ein Gemälde. Darauf werden gleich ein Dutzend rot-weißer Hütchen zu einem Hindernisparcours aufgestellt - dann kann der Fahrspaß beginnen.

10.02.2015 Dani Heyne

Zehn glückliche Leser dürfen bei Kaiserwetter den Seat Leon X-Perience herausfordern, sein Allradsystem testen, den Seitenhalt seiner Sitze, den Punch des Zweiliter-Dieselmotors.

Wie es der Name an seinem Heck verrät, mag dieser Kombi Abenteuer abseits geteerter Pisten. Dafür hat Seat ihm mehr Bodenfreiheit, robuste Schutzleisten an den Radhäusern und einen Unterbodenschutz verpasst.

"Ich mag das klare Design des Wagens", sagt Tobias Gärtner aus der Nähe von Frankfurt am Main kurz vor dem Start. Dann stellt er sich wie alle die optimale Sitzposition ein und lauscht den Worten der Instruktoren. Sie wollen zuerst eine Vollbremsung aus 60 km/h sehen, dabei muss um ein Hindernis herumgelenkt werden (ABS ist nach wie vor eine tolle Erfindung).

Anschließend gilt es, die lange Linkskurve mit Schwung anzugehen, um die Kraftverteilung des Allradantriebs im Popometer zu spüren. Droht den Vorderrädern Gripverlust, schickt die Haldex-Kupplung automatisch Antriebskraft an die Hinterräder und sichert so den Vortrieb. "Das fühlt sich gut an", jauchzt Sabine Löcherbach aus Köln und dreht gleich die nächste Runde.

Nach einer Kaffeepause in der Sonne wird der Kurs neu abgesteckt, nun gilt es, unterschiedliche Kurven schnell und perfekt zu meistern - gar nicht so einfach auf Eis.

Die Teilnehmer starten in zwei Gruppen - die erste tritt gegen die Stoppuhr an. Das zweite Team fährt auf einer verschneiten Passstraße. Hier wird unter anderem das Anfahren am Berg trainiert. Dabei merken alle, wie gut sich der Leon X-Perience dank Allrad führen lässt und dass ein sanfter Gasfuß durchaus Vorteile bringt.

Diese Erkenntnis begleitet die Leser auch am kommenden Tag, an dem sie zuerst ein kleines Kettenfahrzeug durch unterschiedliche Parcours steuern und später eine kurvenreiche steile Rodelstrecke hinab sausen. Ein großer Spaß. Am Ende zweier schöner Tage sind sich alle sicher: Mit dem Seat Leon X-Perience würden sie sich sofort wieder in ein Abenteuer stürzen.

Anzeige
Seat Leon Modelljahr 2017 Fahrbericht SEAT Leon ab 138 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Seat Leon Seat Bei Kauf bis zu 26,15% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft