Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Artcurial-Auktion Retromobile Paris

Ex-Bardot und Aznavour-Rolls unterm Hammer

Artcurial Retromobile Auktion Paris 2014 Foto: Prost Family 17 Bilder

Am 7. Februar 2014 versteigert das Pariser Auktionshaus Artcurial ein ganz besonderes 1962er Rolls Royce Silver Cloud Mulliner Cabriolet. Drei prominente Besitzer hatte dieser Rolls Royce, in den 1970-Jahren saß Filmstar Brigitte Bardot am Steuer.

03.02.2014 Johannes Hübner Powered by

Der Rolls Royce Silver Cloud hatte seit seiner Auslieferung im Mai 1962 fünf Besitzer, doch unter diesen sind gleich drei berühmte Persönlichkeiten. Erster Besitzer war ein gewisser Andrei Porumbeanu, bekannt als amerikanischer Playboy, der den ursprünglich in Weiß lackierten Wagen in der Schweiz in Empfang nahm. Er verkaufte das noble Cabriolet im Februar 1967 an den Chansonnier und Schauspieler Charles Aznavour, der den Rolls-Royce einen Monat nach der Hochzeit mit seiner dritten Ehefrau Ulla Ingegerd Thorssell kaufte.

Brigitte Bardot kaufte den Rolls von Charles Aznavour

Der armenisch-französische Sänger verkaufte den Wagen 1970 an Brigitte Bardot weiter, die damals Sexsymbol und eine der bekanntesten Schauspielerinnen der Welt war. Die damals 36-jährige Bardot wohnte in Paris und nutzte den nicht gerade kleinen Luxuswagen als Stadtwagen in der Metropole.

Seit mehr als 40 Jahren in einer Hand

Dritter Eigner des Rolls-Royce Silver Cloud war ab 1972 Charles Jourdan, ein bekannter Schuhdesigner, der ihn in ein Nachtblau umlackieren ließ. Er verkaufte den Silver Cloud nur ein Jahr später an Albert Prost, in dessen Besitz er sich seit 1973 befindet.
Bis auf die Neulackierung vor mehr als 40 Jahren befindet sich der Rolls-Royce Silver Cloud noch in Originalzustand. Die blaue Lederpolsterung ist in gutem Zustand, auch das reichlich verwendete Wurzelholz glänzt und strahlt. Der Tacho zeigt etwas mehr als 94.000 km an.

Der Höchstbieter bei der Auktion im Rahmen der Oldtimermesse Retromobile erhält eine Kopie der alten Zulassung mit Brigitte Bardots Name. Das Estimate gibt das Auktionshaus Artcurial zwischen 260.000 und 360.000 Euro an.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige