Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

ASI Tetsu GTR

Nippon-Style

Foto: ASI Corp. 15 Bilder

Der japanische Tuner ASI, gegründet erst im Jahre 2007, hat sich voll und ganz dem Tuning der Marke Bentley verschrieben. Ihre neueste Kreation ist ein Komplettumbau eines Bentley Continental GT, der auf der SEMA 2008 (4. bis 7. November) vorgestellt werden soll.

22.10.2008 Powered by

Der Tetsu GTR ist der vorläufige Höhepunkt einiger extremer Umbauen der Nobelkarossen. Dieses besteht aus einem kompletten Karosserie-Paket mit einer sehr tief gezogenen Frontschürze, verbreiterten Kotflügel, ein markantes Heck mit Diffusor und Heckflügel. Passend dazu gibt es einen Radsatz in 22-Zoll-Größe.

Damit der aggressive Look auch hält was er verspricht, spendierten die Japaner dem Motor größere Turbolader, veränderte Ansaug- und Abgaswege und eine angepasste Motorelektronik. Im Endergebnis soll der W12-Turbo-Motor von ursprünglichen 560 PS auf stattliche 800 PS angehoben werden. Ein neues Kühlsystem soll den höheren thermischen Belastungen entsprechend entgegenwirken. Erscheinen wird der Tetsu in einer auf 29 Stück limitierten Auflage.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk